Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Kuba - Rundreise & Badeurlaub im Paradies der Karibik

Kuba - Rundreise & Badeurlaub im Paradies der Karibik
Foto: Pixabay.com

Flugreise / Kreuzfahrt

Den intensiven Zauber Kubas entdecken. Farbenfrohe Oldtimer aus den Fifties, pudrige Prachtbauten mit kolonialen Säulenarkaden, fröhliche Menschen mit Rhythmus im Blut – wer einmal die quirlige Karibikinsel Kuba betreten hat, kommt von ihrem Charme nie wieder los.

Reiseverlauf

1. Tag: Nach Kuba
Flug nach Varadero und Fahrt zu Ihrem Hotel nach Havanna.

2. Tag: Havanna
Havanna ist mit etwa 2,2 Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt in der Karibik. Seit dem Jahr 1982 gehört die Altstadt von Havanna zum Weltkulturerbe. Nach dem Frühstück im Hotel beginnt die Besichtigung der Altstadt mit Besuch der vier Plätze (Catedral, San Francisco de Asis, Plaza Vieja und Plaza de Armas) inklusive Eintritt in das Museum de los Capitanes Generales und das Rum-Museum (Museo Habana Club). Auf dem Weg zur „Fortaleza El Morro San Carlos de la Cabaña hat man die Möglichkeit am Prado entlang zu spazieren und Fotos vom Capitol zu machen. El Morro ist der berühmte Leuchtturm am nördlichsten Punkt von Havanna. Westlich davon befindet sich die Fortaleza San Carlos de la Cabaña, eine im 18. Jahrhundert erbaute Festung, welche zugleich die größte in ganz Amerika ist. Danach wird im Restaurant „El Templete zu Mittag gegessen. Am Nachmittag wird die berühmte Uferpromenade Malecón in Coco- Taxen oder Pferdekutschen bewundert.

3. Tag: Havanna - Pinar del Rio - Viñales - Soroa - Havanna
Fahrt nach Pinar del Rio. Auf dem Weg wird die Zigarrenfabrik Consolacion del Sur besucht. Kurze Stadtbesichtigung von Pinar del Rio, welche die „Tabakhauptstadt Kubas ist. Ca. 80% der Gesamtproduktion des Landes stammen aus dieser Gegend. Weiter geht es in die beschauliche Ortschaft Viñales mit Besuch des Aussichtspunktes am Hotel Los Jazmines und des Mural de la Prehistoria (imposante Wandmalereien). Mittagessen im Palenque de los Cimarrones. Viñales liegt im gleichnamigen Tal Valle de Viñales, ca. 30 km nördlich von Pinar del Río, zwischen den niedrigen Gebirgszügen der „Cordillera de Guaniguanico. Weiterfahrt nach Soroa mit dortiger Stadtbesichtigung und Besuch des Orchideengartens. Rückkehr nach Havanna.

4. Tag: Havanna - Cienfuegos
Abfahrt nach Cienfuegos und dortige Stadtrundfahrt mit Besuch des Parque Martí, Spaziergang am Prado und Besuch der Kathedrale Pursima Concepcion. Danach geht es zum Aussichtspunkt „Punta Gorda, von wo man eine wunderschöne Sicht auf die Bucht von Cienfuegos hat. Mittagessen in Cienfuegos. Ab 18:00 Uhr Bootsfahrt durch die Bucht von Cienfuegos, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu betrachten. Aufgrund ihrer Attraktivität wird die Stadt in Kuba La Perla del Sur genannt, wegen ihrer günstigen Lage auch El gran puerto de las Américas. Im Jahr 2005 wurde das historische Stadtzentrum von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

5. Tag: Cienfuegos - Trinidad
Abfahrt nach Trinidad. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Plaza Mayor, der Kirche „Parroquial Mayor de las Santisima und des Romantischen Museums. Weiter geht es mit dem Besuch der Bar Chancanchar, in der man einen typischen lokalen Cocktail genießen kann. Anschließend Mittagessen in einem netten Restaurant in der Innenstadt. Nachmittags freie Zeit für einen Rundgang durch die Altstadt Trinidads oder für einen Strandaufenthalt am nahe gelegenen Playa Ancon. Trinidad wurde 1513 von dem Seefahrer Diego Velázquez de Cuéllar mit dem Namen Villa De la Santísima Trinidad gegründet und war bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts eine der bedeutendsten Zuckermetropolen Kubas. Übernachtung in einer Privatpension (Gastfamilien) in Trinidad.

6. Tag: Escambray Gebirge
Ganztägiger Ausflug mit Militär-LKWs oder Jeeps in die Sierra del Escambray. Außer Pinienwald und Weideland ist hier eine extrem artenreiche tropische Vegetation anzutreffen; in den Niederungen gedeihen auch Königspalmen. In den Bergen hat man die Möglichkeit in einem Naturbecken zu schwimmen. Ländliches Mittagessen vor Ort. Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel.

7. Tag: Trinidad - Sancti Spiritus - Camagüey
Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt nach Sancti Spiritus durch das „Valle de los Ingenios (Zuckermühlental). Besuch des Manaca Iznaga (Sklaventurm). Dort wurden in früheren Zeiten die Sklaven bei ihrer Arbeit bewacht. In Sancti Spiritus angekommen steht Mittagessen und eine Stadtbesichtigung auf dem Plan. Die zentralkubanische Stadt mit rund 42.000 Einwohnern ist seit 1976 Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Sancti Spíritus. Die beschauliche Stadt ist mit ihrer uralten Bogenbrücke über den Yayabo eine der ältesten, von den Spaniern gegründeten Städte Kubas. Abreise nach Camagüey.

8. Tag: Camagüey - Bayamo - Santiago de Cuba
Frühstück. Kurze Stadtführung durch Camagüey. Sie sehen unter anderem den Parque Ignacio Agramonte und die Plaza San Juan. Weiter geht es nach Bayamo mit dortigem Miattgsessen und Stadtführung. Anschließend geht es mit einem Zwischenstopp an der Wallfahrtskirche El Cobre weiter nach Santiago de Cuba.

9. Tag: Santiago de Cuba
Stadtrundführung durch Santiago. Sehenswert sind hier unter anderem die Antonio Maceo Plaza de la Revoultion, das Museum des 26. Juli, die Katehdrale, das Casa de Diego Velazquez, der Parque Cespedes und der Friedhof Santa Ifigenia. Mittagessen in einem lokalen Restaurant und anschließend Besuch der El Morro Festung. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Santiago de Cuba - Holguin - Santa Lucia
Von Santiago de Cuba aus fahren Sie zunächst nach Holguín, der Stadt der Parks und des Bieres. Dort werden alle wichtigen kubanischen Biermarken, darunter Cristal hergestellt. Das Zentrum der Stadt ist der Parque Calixto García, der von zahlreichen Restaurants und Geschäften gesäumt wird, die in kolonialen Häusern untergebracht sind. Nach einer Stadtführung und dem Mittagessen reisen Sie weiter nach Santa Lucia. Entspannen Sie am Abend bei All Inclusive in Ihrem Strandhotel.

11. Tag: Badeaufenthalt Santa Lucia
Dieser Tag ist ganz der Entspannung gewidmet. Genießen Sie das schöne türkisblaue Meer und den weißgoldenen feinsandigen Strand, der sich kilometerweit erstreckt. Für Ihre Verpflegung ist bei All Inclusive ebenfalls gesorgt.

12. Tag: Santa Lucia - Santa Clara
Fahrt nach Santa Clara mit Mittagessen und Stadtführung. Sie beginnen mit Ihrer Führung am Plaza del Carmen, dem Platz, wo die Stadt gegründet wurde. Danach geht es weiter in das historische Zentrum. Das berühmten Memorial Che 2 von 3 Guevara mit dazugehörigem Mausoleum der „Bolivienkämpfer und das Denkmal „Tren Blindado dürfen natürlich nicht fehlen. Am 29. Dezember 1958 wurde die Stadt von einer Guerilla-Gruppe unter dem Kommando von Che Guevara eingenommen, nachdem diese einen gepanzerten Waffentransport des Diktators Fulgencio Batista stoppen und erbeuten konnten. Die Einnahme von Santa Clara gilt als die größte militärische Leistung Che Guevaras.

13. Tag: Santa Clara - Remedios - Cayo Santa Maria
Fahrt nach Remedios und Besuch des pittoresken Städtchen. Während der Gründungsphase hatte die Stadt aufgrund ihrer Lage in Küstennähe mit Piratenangriffen und Süßwasserknappheit zu kämpfen. Landwirtschaft und Viehzucht gehörten zu den wichtigsten wirtschaftlichen Säulen der Stadt vom 16. bis ins 18. Jahrhundert. Anschließend Weiterfahrt nach Cayo Santa Maria.

14. Tag: Badeaufenthalt Cayo Santa Maria

15. Tag: Heimreise Bustransfer zum Flughafen Varadero.
Beginn des Rückflugs nach Deutschland.

16. Tag: Rückankunft in Deutschland

Veranstalter:

GR Individual- & Gruppenreisen GmbH
Strelitzer Chaussee 253
17235 Neustrelitz

  • Ü/Hotels/VP und all Inclusive 220 EUR
  • Reisepreis ab 3099,00 Euro*

Reisetermine:

  • 05.11.2018 bis 20.11.2018

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Reisepläne als PDF-Datei

Suchfilter