Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Ostern in der Lüneburger Heide

Ostern in der Lüneburger Heide
Foto: pixabay.com

Busreise/ Rundreise

Zu jeder Jahreszeit bietet die landschaftlich reizvolle Region der Lüneburger Heide ein besonderes Schauspiel. Die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Natur, die Knospen springen und Vogelgezwitscher kündigt den Frühling an – dies ist für viele Heidebewohner die schönste Jahreszeit. Genießen Sie während der Osterfeiertage nicht nur eine magische Landschaft, sondern auch wunderschöne Orte und Städte, österliche Traditionen und vieles mehr!

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise
Am Morgen starten Sie zu Ihrer Osterreise in die Lüneburger Heide. Bevor Sie am Abend Ihr Hotel erreichen, haben wir noch einen Besuch in einer Kerzenschnitzerei in Walsrode für Sie organisiert. Ihr 4‑Sterne-Hotel erreichen Sie am frühen Abend, und hier werden Sie mit einem Ostercocktail begrüßt.

2. Tag: Lüneburg – Bispingen – Kutschfahrt
Freuen Sie sich heute auf eine Führung durch die mehr als 1.050 Jahre alte Salz- und Hansestadt Lüneburg. Die Stadt gelangte durch den Handel mit dem „Weißen Gold“ im Mittelalter zu Reichtum. Überall in der Innenstadt sind die Spuren der „salzigen“ Vergangenheit zu spüren und laden zu Erkundungstouren ein. Die mittelalterliche Architektur und die romantischen, historischen Giebel gehören zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt.
In Bispingen erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Sie haben die Möglichkeit, das „verrückte Haus“ zu besuchen und ein vollständig eingerichtetes Einfamilienhaus aus einer anderen Perspektive zu besichtigen. Ganz bequem und ohne Stress genießen Sie die herrliche Landschaft der Lüneburger Heide heute auch noch während einer Kutschfahrt.

3. Tag: Heiderundfahrt – Herzogstadt Celle – Heideblütenstadt Schneverdingen – Osterlämmerzählen
Allerlei tierische Frühlingsboten werden Ihnen bei der heutigen Heide-Rundfahrt sicherlich auffallen. Mit etwas Glück entdecken Sie den männlichen Moorfrosch, der sich in der Paarungszeit blau färbt, um den Weibchen zu imponieren. Am Heidefluss Aller beziehen im Frühjahr unzählige Weißstörche ihre Nester oder Sie erleben den typischen „Tanz der Kraniche“, die so um ihre Weibchen werben.
Aber nicht nur „Tierisches“ steht heute auf dem Programm.
Die Herzogstadt Celle, oftmals „schönste Stadt Deutschlands“ genannt, besticht mit dem größten Fachwerkensemble Europas. Bummeln Sie durch die engen, aber geschäftigen Altstadtgassen und lassen Sie sich inspirieren von der Schönheit der zahlreichen liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser!
Inmitten faszinierender Heidelandschaft liegt die Heideblütenstadt Schneverdingen. Das Highlight der Stadt ist der Heidegarten mit über 100 verschiedenen Heidesorten.
Am späten Nachmittag beginnt das große Osterlämmerzählen. Wie viele sind es wohl in diesem Jahr? Dem Gewinner winken tolle Preise.

4. Tag: Heimreise
Mit vielen Erlebnissen treten Sie nach dem Frühstück Ihre Heimreise auf bekannter Strecke an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie in den frühen Abendstunden.

  • Ü/Hotel/HP EZZ 0 €
  • Reisepreis ab 399,00 Euro*

Reisetermine:

  • 19.04.2019 bis 22.04.2019

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Reisepläne als PDF-Datei

Suchfilter