Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Kuba, die Revolution und die Träume - Erlebnis-Rundreise mit der Journalistin Waltraud Hagen

Kuba, die Revolution und die Träume - Erlebnis-Rundreise mit der Journalistin Waltraud Hagen
Foto: U. Pätzel

Flugreise / Rundreise

Die kubanische Revolution war die „romantischste“ des 20. Jahrhunderts. Mit ihr ist und bleibt der Name Fidel Castro verbunden. Ein Revolutionär, der aus patriotischer Gesinnung und sozialer Verantwortung zuerst eine Handvoll verwegener Mitstreiter und dann ein ganzes Volk begeisterte und für Kuba den Sozialismus als Ziel sah. Kein Etikett will an ihm haften, Castro ist solitär. Sein Leben ist Geschichte, ob seine Träume Geschichte schreiben oder zur Geschichte verkümmern wird sich erst jetzt, nach seinem Tod, zeigen.

 

Reiseverlauf


1. Tag: Flug nach Kuba

2. Tag: Santiago de Cuba mit Bolero-Abend
Am Vormittag besu-chen Sie die Festung El Morro und unternehmen eine Bootsfahrt durch die Flaschenhals-Bucht nach Cayo Granma. Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt Santiago de Cuba und besuchen den Friedhof Santa Ifigenia, wo Fidel Castro bestattet ist. Am Abend tauchen Sie in die Welt des Boleros ein.

3. Tag: Santiago de Cuba
Am Vormittags fahren Sie in Richtung „La Gran Piedra“. Unterwegs legen Sie einen Stopp ein und spazieren zum Museum „La Isabelica“, einer alten Plantage, die zur Archäologischen Landschaft der ersten Kaffeeplantagen Kubas gehört. Im Anschluss geht es zum Aussichtspunkt „La Gran Piedra“. Auf dem Rückweg nach Santiago de Cuba besichtigen Sie die ehemalige Farm „La Granjita Siboney“. Dort haben sich die Rebellen um Fidel Castro versteckt, als sie den Sturm auf die Moncarda Kaserne vorbereitet haben. Am frühen Nachmittag besuchen Sie die Casa Dranguet in Santiago de Cuba, ein Informationszentrum über das kulturelle Erbe der Kaff eeplantagen.

4. Tag: Santiago de Cuba - Camagüey
Heute fahren Sie nach Camagüey. Unterwegs besuchen Sie die Wallfahrtsstätte El Cobre und Bayamo Stadt. Letztere ist eine Provinzhauptstadt mit großer Geschichte. Von hier aus organisierte Carlos Manuel de Céspedes den Kampf gegen die spanische Krone und gegen die Sklaverei.

5. Tag: Camagüey - Trinidad
Der Tag beginnt mit der Stadtbesichtigung in Camagüey. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Rundreise nach Trinidad fort. Unterwegs legen Sie einen Stopp an einem Aussichtspunkt ein, wo Sie eine traumhafte Aussicht auf das Zuckermühlental haben. Im Anschluss besuchen Sie die Hacienda Ingenio Guaimaro in der Nähe von Trinidad. Da man ein Land am besten kennenlernt, wenn man sich mit den Einheimischen verständigt, übernachten Sie in den kommenden drei Nächten typisch kubanisch in Privatpensionen bei Gastfamilien. Das Abendessen erfolgt in lokalen Restaurants.

6. Tag: Trinidad
Während der Stadtführung in Trinidad sehen Sie u. a. den Palacio Cantero, die Bar La Canchanchara und die Töpferei Casa del Alfarero Santander. Im Anschluss nehmen Sie an einem Picknick in Playa Ancon teil. Genießen Sie den Rest des Nachmittags am Strand Ancon. Am Abend besuchen Sie die Casa de la Musica, wo Ihnen Live-Musik geboten wird.

7. Tag : Trinidad - Topes de Collantes - Trinidad
Am Vormittag startet Ihr Ausfl ug in den Nationalpark Topes de Collantes. Sie fahren durch das Escambray-Gebirge bis auf eine Höhe von 931 m.Von Topes de Collantes aus unternehmen Sie eine Wanderung in die Umgebung. Im Anschluss geht es mit einem russischen LKW bis zum Park Guanayara. Dort existiert einen Wanderweg mit zahlreichen Pflanzen, einheimischen Vögeln und einem Wasserfall in die Poza del Venado, einen natürlichen Pool, in dem sich die Besucher abkühlen können. Ihr Mittagessen werden Sie in einem Restaurant einnehmen.

8. Tag: Trinidad - Cienfuegos - Santa Clara
Fahrt entlang der Küstenstraße nach Cienfuegos. Kurz vor der Stadt besichtigen Sie den Botanischen Garten, der mit rund 2.000 Pflanzen der älteste und größte der Insel ist. Danach besichtigen Sie Cienfuegos. Während der Tour sehen Sie das Theater Tomas Terry und den Palacio Valle. Weiter geht es nach Santa Clara. Während Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie u. a. den Vidal-Park, das Theater La Caridad (Eintritt exklusive) und das Memorial Che Guevara.

9. Tag: Santa Clara - Matanzas - Havanna
Fahrt in Richtung Nordwesten nach Matanzas. Neben den Bellamar Höhlen besuchen Sie die einmalig erhaltene französische Apotheke aus vergangener Zeit, die Festung der Stadt, die mittlerweile das Sklavereimuseum beherbergt und die kleine Kirche Montserrat. Zudem erleben Sie auch die Kultur Matanzas bei einer Besichtigung des Teatro Sausto, des Doms San Carlos und des Parque de la Libertad. Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt nach Havanna mit einem Zwischenstopp an der Bacunayagua-Brücke, einem der Wunder kubanischer Ingenieurskunst.

10. Tag: Havanna
Zu Fuß erkunden Sie die Altstadt Havannas mit der Plaza de Armas, Plaza Vieja, La Catedral und San Francisco de Asis, Calle Obispo und Capitolio (von außen). Danach unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und legen einen Stopp am Chinesischen Viertel ein, durch das Sie spazieren werden. Danach fahren Sie weiter durch La Rampa, die Malecon Straße und entlang des Revolution Platzes.

11. Tag: Havanna - Viñales - Havanna
Im Viñales-Tal besichtigen Sie eine Tabakfarm sowie die berühmte Felszeichung Mural de la Prehistoria. Danach geht es zum Aussichtpunkt „Los Jazmines“, von dem Sie einen schönen Blick über das Tal haben. Weiterfahrt nach Soroa. Hier geht Blumen-Liebhabern das Herz auf, denn Sie besuchen eine Orchideen-Farm. Danach geht es zurück nach Havanna. Unterwegs stoppen Sie in Mariel für eine Besichtigung der Sonder-Wirtschafts-Zone. Der Hafen von Mariel wird zum größten Containerhafen der Karibik ausge-baut.

12. Tag: Havanna - Hemingway-Spuren
Sie fahren zum Museum „Ernest Hemingway“ auf der Finca „La Vigía“ in San Francisco de Paula. Nach der Besichtigung kehren Sie nach Havanna zurück. Unterwegs besuchen Sie die El Morro Festung „San Carlos de la Cabaña“. Am Ende der Tour genießen Sie einen Daiquiri in der Bar „El Floridita“.

13. Tag: Havanna - 1. Mai Demo
Frühmorgens nehmen Sie teil an der 1. Mai Demo auf dem Platz der Revolution in Havanna. Im Anschluss fahren Sie nach Playas del Este. Hier können Sie Ihren letzten Urlaubs-tag am Strand genießen. Das Abschiedsabend-essen fi ndet in einem Restaurant statt.

14. Tag: Beginn der Heimreise

15. Tag: Rückankunft

Leistungen

  • Flüge von Berlin via Frankfurt nach Holguin und zurück von Havanna via Frankfurt nach Berlin
  • Rundreise im landestyp. Reisebus
  • 13 Ü/HP in 3 bis 5-Sterne-Hotels (3x Santiago de Cuba, 1x Camagüey, 3x in einer Privatpension in Trinidad, 1 x Santa Clara, 5x Havanna)
  • 8 Mittagessen
  • Eintritte lt. Programm
  • Bootsfahrt durch die Santiago-Bucht
  • halbtägiger Ausflug in das Umland von Santiago de Cuba inkl. Besuch des Museums „La Isabelica“, La Granjita und Casa Dranguet inkl. Eintritt
  • Wanderung im Guanayara-Park
  • Stadtrundgänge: Santiago de Cuba, Camagüey, Trinidad, Cienfuegos, Santa Clara, Matanzas, Altstadt Havanna, El Mariel, El Cojimar Dorf
  • Ausflug ins Vinales-Tal und Soroa inkl. Besuch einer Tabakfarm, Mural de la Prehistoria, Aussichtpunkt Los Jazmines und Orchideen-Farm
  • Eintritt/Führung Hemingway-Museum
  • Reisebegleitung durch Frau Hagen ab/bis Berlin
  • Touristenkarte
  • Reiseleitung vom 1. bis 14. Tag
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Reisebegleitung Waltraud Hagen

Die Journalistin Waltraud Hagen hat jahrelang als Korrespondentin des Fernsehens der DDR aus Lateinamerika berichtet und bereits thematische nd-Leserreisen nach Spanien, Kuba oder Chile und Argentinien begleitet.

Infoabend am 03. Dezember 2019 um 18:00 Uhr im nd-Verlagsgebäude. Bitte um telefonische Anmeldung.

Veranstalter

GR Individual- & Gruppenreisen GmbH
Strelitzer Chaussee 253
17235 Neustrelitz

  • Ü/Hotels/HP/EZZ 420 €
  • Reisepreis ab 3199,00 Euro*

Reisetermine:

  • 19.04.2020 bis 03.05.2020

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Suchfilter