Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Spitzbergen & Island

Spitzbergen & Island
Foto: Stefan Kohlmetz

MS Vasco da Gama

Der Kompassnadel Richtung Norden folgend, durchqueren Sie auf dieser Erlebniskreuzfahrt mit der MS „Vasco da Gama" die majestätische See und romantische Fjorde, vorbei an Norwegens Prunkgestaden, den unberührten lofotischen Inseln und den stolzen Küsten Schottlands. Erleben Sie lange, ereignisreiche Tage und ruhige Nächte zwischen dem Eis der Gletscher auf Spitzbergen und dem Feuer isländischer Vulkane. Die Wertschätzung, die Sie dabei an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes erfahren, setzt sich an Land weiter fort, denn die Nachfahren der Wikinger gelten als besonders gastfreundlich.

Reiseverlauf

1. Tag: 05.07. Anreise Bremerhaven
Am Morgen reisen Sie über Bundesautobahnen in Bremerhaven an. Dort erwartet Sie bereits die Crew Ihres Kreuzfahrtschiffes MS „Vasco da Gama“, um Sie an Bord herzlich willkommen zu heißen.

2. Tag: 06.07. Erholung auf See
Am heutigen Seetag haben Sie Gelegenheit, die Annehmlichkeiten an Bord der MS „Vasco da Gama" voll auszukosten. Genießen Sie die hohe See mit einem Getränk auf dem Sonnendeck oder nutzen Sie die Bibliothek, um sich bei einem guten Buch zu entspannen!

3. Tag: 07.07. Ålesund - Geirangerfjord
Die schöne Hafenstadt Ålesund bildet das Tor zum Geirangerfjord und bietet Ihnen an diesem Vormittag ein wundervolles Stadtpanorama inmitten kleiner Inseln und Buchten. Auf dem Geirangerfjord bestaunen Sie anschließend die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählende Landschaft.

4. Tag: 08.07. Erholung auf See
Heute steht Ihnen ein weiterer Tag mit allem Komfort Ihres schwimmenden Hotels zur freien Verfügung.

5. Tag: 09.07. Leknes - Lofoten
Auf der Lofoten-Insel Vestvågøy herrscht dank des Golfstroms ein angenehmes Klima, so dass malerische Strände fast wie in der Karibik von Ihnen erkundet werden können. Neben spannenden Felsformationen gibt es ebenso die Stadtperle Leknes zu entdecken.

6. Tag: 10.07. Passage Nordkap - Honningsvåg
Sie reisen heute weiter in Richtung des nördlichsten Punktes europäischen Festlandes. Dort angekommen erreichen Sie das idyllische Fischerstädtchen Honningsvåg. Der Ort ist dem bekannten Globusdenkmal ganz nah, von wo aus Sie einen unvergesslichen Blick auf die sagenumwobene Mitternachtssonne und das Meer haben.

7. Tag: 11.07. Nordkap - Erholung auf See
Sie verlassen in den frühen Morgenstunden das Nordkap, von wo aus sich die Spitzbergen-Inseln schon erspähen ließen. Das einmalige Archipel stellt Ihr nächstes Ziel dar. Bis zu Ihrer Ankunft gilt es, sich am vielfältigen Bordprogramm zu erfreuen.

8. Tag: 12.07. Spitzbergen Passagen - Longyearbyen/Spitzbergen
Beim Erreichen der norwegischen Inselgruppe entscheidet Ihr Kapitän je nach Wetter- und Eislage, welche der Spitzbergen Passagen Sie an diesem Tag durchfahren werden. In jedem Fall fügen sich Fjorde und Gletscher zu einem eindringlichen Naturspektakel, dessen Zeuge Sie werden. In Longyearbyen gehen Sie vor Anker, um von der entzückenden Bergbaustadt aus die arktische Umgebung zu bewundern.

9. Tag: 13.07. Barentsburg - Spitzbergen
Heute fahren Sie weiter den Isfjord entlang, an dessen Ufern sich imposant die russische Polarstation Barentsburg erhebt. Von wilder Landschaft umgeben ist dieser abenteuerliche Ausgangspunkt ideal für Outdoor-Aktivitäten oder Wanderungen in die faszinierende Arktis.

10. Tag: 14.07. Erholung auf See
Sie verlassen Spitzbergen und lassen sich von Ihrem Kreuzfahrtschiff gemütlich in die nächste ereignisreiche Region navigieren. Der exzellente Bordservice hilft bei der Regeneration von Körper und Geist.

11. Tag: 15.07. Passage Jan Mayen
Die Jan Mayen Passage führt vorbei an der gleichnamigen Insel zwischen Island und Grönland. Sie wurde vermutlich im 17. Jh. bei dem Versuch entdeckt, einen schnelleren Seeweg nach China zu finden. Benannt ist das Eiland nach dem niederländischen Walfangkapitän Jan Jacobs May van Schellinkhout.

12. Tag: 16.07. Húsavík - Island
In Húsavík lassen sich die ersten nachgewiesenen Spuren der Wikinger auf Island finden. Vor der Küste der „kleinen Häuserbucht", so die Übersetzung des Namens aus dem Isländischen, tummeln sich Buckelwale und Delfine. Mit etwas Glück lassen sich die Meeressäuger bei ihrem natürlichen Schauspiel beobachten.

13. Tag: 17.07. Grundarfjördur - Island
Grundarfjördur liegt im Westen Islands und verdankt seinen Namen dem anliegenden Fjord. Die Gegend ist bekannt für ihren Vogelreichtum. So brüten viele Eismöwen in Meeresnähe und am Strand gehen viele Austernfischer ihrem Tagewerk nach. Nach Beute suchend kreist darüber so mancher Seeadler, der auf Island noch heimisch ist.

14. Tag: 18.07. Reykjavík - Island
Um die nördlichste Hauptstadt der Welt ranken sich viele Legenden. Tauchen Sie ein in diese mystische Fabelwelt, wo die Nachfahren der Wikinger zuhause sind. Die perfekte Kulisse für diesen Ausflug in die zauberhaften Breitengrade bieten die Vulkane und heißen Quellen des Umlandes.

15. Tag: 19.07. Heimaey - Westmännerinseln
Südlich von Island liegen die grünen Westmännerinseln, die allesamt vulkanischen Ursprungs sind. Dazu gehört ebenso die Insel Heimaey, dessen gleichnamige Stadt durch Fischfang einen beeindruckenden Reichtum erlangt hat. Der Sportclub der Inselbewohner konnte einige isländische Fußball-Nationalspieler hervorbringen, die es bei internationalen Turnieren der letzten Jahre zu großer Beliebtheit gebracht haben.

16. Tag: 20.07. Erholung auf See
Heute wird Ihnen an Bord der MS „Vasco da Gama" ein weiterer Tag voller Leichtigkeit und Freude geschenkt.

17. Tag: 21.07. Kirkwall - Orkney Inseln
Das pittoreske schottische Kleinod Kirkwall befindet sich auf Mainland, der größten Insel der Orkneys. Kirkwall ist altnordisch und bedeutet „Kirchenbucht", was angesichts der prunkvollen St.-Magnus-Kathedrale eine passende Bezeichnung ist. Die Flaniermeile der Stadt lädt Sie zum Verweilen und Stöbern ein.

18. Tag: 22.07. Erholung auf See
Lassen Sie während Ihres letzten Tages an Bord noch einmal die schönen Erfahrungen der Reise Revue passieren! In der lockeren Bordatmosphäre können Sie sich heute allen liebgewonnenen Vorzügen Ihres Kreuzfahrtschiffes hingeben und die Ruhe zelebrieren.

19. Tag: 23.07. Bremerhaven
Durch das Elbe-Weser-Dreieck erreichen Sie heute Bremerhaven. Nach dem Frühstück nehmen Sie von Ihrem fahrenden Urlaubsdomizil Abschied. Ihr gebuchter Transfer bringt Sie wieder in die Heimat.


Veranstalter:

PTI Panoramica Touristik International GmbH
Neu Roggentiner Str. 3
18184 Roggentin/Rostock

  • Ü/Kabine/VP EZZ: a.A.
  • Reisepreis ab 2719,00 Euro*

Reisetermine:

  • 05.07.2020 bis 23.07.2020

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Suchfilter