/ Wirtschaft und Umwelt

Keine Bank, kein Staat, keine Namen

Anhänger der digitalen Währung Bitcoin suchen nach Autonomie und Anonymität

Die Bitcoin-Community will keine zentrale Institution, die über das Geldsystem wacht. Sie vertraut Verschlüsselungstechnologien und Computern. Ökonomen bezweifeln, dass das funktioniert.
Von Johanna Treblin

»Hey. Kann ich bei dir Bitcoins kaufen?« Gewollt konspirativ wendet sich der Punk an einen jungen Mann mit Hut und Vollbart. Klar kann er. Wer hier eine Melone trägt, outet sich als Verkäufer de...

Sie benötigen ein Abo, um diesen Artikel lesen zu können – oder erwerben ihn direkt via Blendle


Werbung: