Brandenburg

Koordiniert gegen Invasion der Ambrosia

Potsdam. Mit einem Ambrosia-Beauftragten will Brandenburg die starke Ausbreitung der Allergie-Pflanze in den Griff bekommen. Seit Oktober ist die Stelle besetzt, sie ist im Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung angesiedelt, teilte das Um...

Suche nach Blindgängern wird verstärkt

Auch reichlich 73 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs ist in Brandenburg die Gefahr durch Munition im Boden nicht gebannt. Daher soll dafür eine neue Behörde geschaffen werden.

LAG Kommunalpolitik

Anträge zum Abschreiben

50 Mitstreiter aus neun Kreisverbänden zählt die neue Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der Linkspartei. Es geht darum, Abgeordnete und andere Interessierte miteinander zu vernetzen.

Von Andreas Fritsche

Dem Wort auf der Spur

Brandenburg stimmt sich auf das 200. Geburtsjahr von Theodor Fontane ein. Das Themenjahr richtet sich mehr denn je an junge Leute.

Von Wilfried Neiße

Fast 450 Verkehrsunfälle am Wochenende

Potsdam. Bei Unfällen auf Brandenburgs Straßen sind am vergangenen Wochenende 83 Menschen verletzt worden. Insgesamt gab es in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagabend 446 Verkehrsunfälle, wie das Lagezen᠆trum in Potsdam am Montagmorgen mitteilte. Größere Unfälle habe...

Gemeinsame Suche nach Geldautomaten-Gangstern

Potsdam. Nach der Festnahme von vier mutmaßlichen Geldautomaten-Gangstern in München prüft Brandenburgs Polizei einen Zusammenhang mit ähnlichen Fällen in Berlin-Brandenburg. Man stehe im Austausch mit den Münchner Kollegen, sagte eine Polizeisprecherin in Potsdam am Mo...

Insel im Senftenberg See wird saniert

Senftenberg. Der Senftenberger See bleibt auf absehbare Zeit gesperrt. Auslöser der vom Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR) in Cottbus aus Sicherheitsgründen verfügten Maßnahme waren eine massive Böschungsrutschung auf einer Insel im See am 13. Septembe...

Hohe Diebstahlrate bei Autos in Brandenburg

Potsdam. In Brandenburg werden so viele Autos gestohlen wie in keinem anderen Flächenland. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag mitteilte, wurden 2017 im Land 1531 Autos entwendet, die gegen Diebstahl versichert waren. Damit lag di...

Frauen gehört die Hälfte der Macht

35 Frauen und drei Männer besuchten am Sonnabend eine Frauenkonferenz der brandenburgischen Linkspartei im Lothar-Bisky-Haus in Potsdam.

Von Andreas Fritsche

Jusos wollen im Vorstand mitbestimmen

Wegen der sinkenden Umfragewerte der SPD wollen nun auch die Brandenburger Jusos eine Erneuerung der Partei vorantreiben. Daher wollen sie jetzt im Landesvorstand mitbestimmen.

Flüchtlinge in Brandenburg

Hässlich willkommen

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge schmeißen manchmal deshalb die Lehre hin, weil sie schnell Geld verdienen und nach Hause schicken sollen. Junge Flüchtlinge berichten im Potsdamer Landtagsschloss über ihre Erfahrungen in Brandenburg.

Von Wilfried Neiße
Asylpolitik in Brandenburg

Endstation Erstaufnahme

Wenn Flüchtlinge bis zu zwei Jahre in der Erstaufnahme bleiben, kostet das unnötig Geld und erschwert die Integration.

Von Andreas Fritsche

Ohne Teilzeit gäbe es genug Erzieherinnen

Manche Erzieherinnen wollen keine volle Stelle, andere bekommen keine. Männer sind in dem Beruf vielfach noch nicht gern gesehen, obwohl es mit ihnen gute Erfahrungen gibt.

Von Wilfried Neiße

Kein Deal im Prozess zum Brandanschlag

Der Prozess zum Brandanschlag von Nauen kommt nur langsam in Gang. Eine etwas geringere Strafe im Gegenzug für ein reuiges Geständnis lehnte der angeklagte Neonazi ab.

400 000 Jungaale an der Havel ausgesetzt

Potsdam. Der Bestand von Jungaalen in der Havel hat sich schlagartig erhöht. 400 000 Exemplare setzte eine Initiative am Donnerstag mit Keschern an verschiedenen Stellen in der Havel und in umliegenden Seen aus. Die Bestände des Europäischen Aals sind in den vergangenen...

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A 13

Potsdam. Bei einem Auffahrunfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn 13 sind zwei Fahrer verletzt worden. Ein Sattelzug fuhr am Donnerstag an einem Stauende Richtung Berlin so heftig auf einen Lastwagen auf, dass dieser in einen dritten Lkw geschoben wurde, wie die Poli...

Fachstelle gegen Antisemitismus geplant

Potsdam. Nach der Ernennung von speziellen Antisemitismus-Beauftragten beim Bund und in einigen Bundesländern will auch Brandenburg eine entsprechende Fachstelle einrichten. Diese solle im kommenden Jahr beim Moses-Mendelssohn-Zentrum für europäisch-jüdische Studien in ...

Die AfD im Wolfspelz

Wolfsskulpturen von Rainer Opolka sind jetzt als Zeichen gegen Rechts in Cottbus aufgestellt worden.

Rot-Rot wirbt um Landärzte und pflegt Beamte

Bis zu 100 Millionen Euro werden die Korrekturen kosten, die die Koalitionsfraktionen SPD und LINKE am Entwurf zum Doppelhaushalt 2019/2020 vornehmen.

Von Wilfried Neiße
Bündnis gegen Polizeigesetz in Brandenburg

Kompromisslos für die Freiheit

Bei einem Termin im alten Potsdamer Rechenzentrum informierte das Bündnis gegen das neue Polizeigesetz in Brandenburg über seine Beweggründe. Die Linksjugend solid, die Grünen, die Humanistische Union und die Strafverteidiger-Vereinigung machen mit.

Von Andreas Fritsche

Arbeitsagentur wegen Päckchens evakuiert

Brandenburg/Havel. Wegen eines verdächtigen Päckchens ist die Agentur für Arbeit in Brandenburg/Havel zeitweise evakuiert worden. Das etwa zehn mal zehn Zentimeter große Päckchen lag am Mittwochvormittag im Empfangsbereich und wurde von Einsatzkräften untersucht, wie di...

Getränke-Lkw verliert Ladung - Fahrer verletzt

Zehdenick. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 109 ist der Fahrer eines Getränke-Lastwagens verletzt worden. Der Laster verlor aus bisher ungeklärter Ursache auf der B 109 zwischen Zehdenick und Falkenthal (Oberhavel) seine Ladung, teilte ein Polizeisprecher mit. Ande...

Zielwerte für Eisen und Sulfat in der Spree

Potsdam. Das Land Brandenburg arbeitet an verbindlichen Zielwerten für die Wasserqualität der Spree. Erste Entwürfe zu Erlassen für Eisen- und Sulfatkonzentrationen liegen vor und werden nun mit dem Wirtschaftsministerium abgestimmt, teilte das Umweltministerium mit. Di...

Streit um Äußerung der Bildungsministerin

Potsdam. Bildungsministerin Brit᠆ta Ernst (SPD) hat das von der AfD geplante Internetportal, auf dem Schüler politische Äußerungen ihrer Lehrer melden können, scharf kritisiert. »Das ist ein Angriff auf den Schulfrieden«, sagte sie im Interview den »Potsdamer Neuesten N...

Die große Katastrophe verhindert

Das Jahr 2018 mit seinem Jahrhundertsommer hat vor allem die Feuerwehren bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gefordert. Bisher mussten sie 474 Waldbrände löschen, die Saison dauert an.

Von Tomas Morgenstern