Brandenburg

Land verbietet Lunapharm den Arzneimittelhandel

Potsdam. Das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) hat am Donnerstag die Großhandelserlaubnis der Lunapharm Deutschland GmbH widerrufen. Darüber informierte bereits am Mittwoch die amtierende Sprecherin des brandenburgischen Gesundheitsmin...

Bürger gegen Erdgassuche

Zehdenick. In Nordbrandenburg laufen Untersuchungen nach Erdgas. Seit dem 14. Januar sind zwischen Zehdenick (Oberhavel) und Templin (Uckermark) Messfahrzeuge zur Erfassung des Erdgasvorkommens in der Region unterwegs, teilte das Unternehmen Jasper Resources am Dienstag...

Kommunen pochen auf Klarheit

Mit der Forderung nach einer schnellen Entscheidung über die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge hat sich der neue Präsident des Städte- und Gemeindebundes beim Ministerpräsidenten vorgestellt.

Von Wilfried Neiße

Erster Schritt für eine kohlefreie Zukunft

Schwarze Pumpe stand in der DDR für Braunkohle. Mit dem Gaskombinat entstand dort in den 1950ern der weltgrößte Braunkohleveredlungsbetrieb. 40 000 Menschen arbeiteten am Ort, jetzt sind es 5000.

Von Tomas Morgenstern

Tarif des Öffentlichen Dienstes auch für Beamte

Potsdam. Der Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder, über den derzeit verhandelt wird, soll in Brandenburg auch für Beamte gelten. Die Landesregierung habe den Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes und dem Beamtenbund zugesagt, den Tarifabschluss eins zu...

Ausfälle bei Streik im Cottbuser Nahverkehr

Cottbus. Ein Warnstreik der Bus- und Bahnfahrer hat am Mittwoch den öffentlichen Nahverkehr in der Stadt nahezu stillgelegt. »99 Prozent der Kollegen haben sich an dem Ausstand beteiligt«, sagte ver.di-Verhandlungsführer Jens Göger. Das Unternehmen Cottbusverkehr hat ru...

18 Tagebau-Besetzer in Untersuchungshaft

Cottbus. Nach der Baggerbesetzung in zwei Braunkohletagebauen am Montag hat das Amtsgericht Cottbus gegen 18 Aktivisten Untersuchungshaft angeordnet. Sie hatten sich offenbar geweigert, ihre Identität preiszugeben. Wie das Gericht mitteilte, gelte die Maßnahme für maxim...

Jede dritte Unterkunft für Flüchtlinge nicht belegt

Potsdam. In Brandenburg gibt es mittlerweile leere Zimmer in Unterbringungsorten für Geflüchtete. Rund 18 000 Geflüchtete waren 2018 in Unterkünften in den Landkreisen und kreisfreien Städten untergebracht. Gleichzeitig lag die Kapazität Ende November bei insgesamt rund...

Wieder mehr rechtsextreme Aktivitäten im Land

Die rechte Szene in Brandenburg signalisiert erhöhte Gewaltbereitschaft. Im Süden des Landes ist sie besonders aktiv, und in Cottbus strebt sie offenbar danach, den Ton in der Öffentlichkeit anzugeben.

Von Tomas Morgenstern
Vietnamesisches Neujahrsfest ndPlus

Buddha auf dem Dorf

Wie viele Menschen mit vietnamesischen Wurzeln in Berlin-Brandenburg leben, ist nicht genau bekannt. Doch sie alle feiern in der Regel gemeinsam ihr Neujahrsfest. Zum Beispiel auch in Groß Kreutz.

Von Matthias Busse

Wenn aus Spaß und Spiel Ernst wird

»Lauter als Hass«, das Motto des Safer Internet Days 2019, war ein Ruf nach Zivilcourage und Gegenrede im Internet. Im Potsdamer Landtag wurde dazu die Sicherheit für Kinder thematisiert.

Von Wilfried Neiße

Mehr als 14 600 Tiere für Versuche eingesetzt

Potsdam. 14 612 Tiere sind 2017 in Brandenburg für Versuche verwendet worden. Das teilte der Deutsche Tierschutzbund mit. Damit sanken die Zahlen im Vergleich zu den Vorjahren deutlich: 2016 wurden noch 16 071 Tiere gezählt, 2015 sogar 17 094. Dennoch belegt Brandenburg...

A2 nach Unfall gesperrt - es war Alkohol im Spiel

Lehnin. Wegen eines Auffahrunfalls war in der Nacht zu Dienstag die Autobahn A2 für anderthalb Stunden dicht. An der Anschlussstelle Lehnin war ein 62-jähriger Pkw-Fahrer auf einen Lkw aufgefahren. Der Wagen war über alle drei Fahrspuren in die Mittelleitplanke geschleu...

Angefahrener Wolf wurde eingeschläfert

Senftenberg. Ein bei einem Verkehrsunfall in Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) schwer verletzter Wolf ist eingeschläfert worden. Wie das Landesumweltamt mitteilte, war er am Freitagabend auf der Verbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Biehlen und Brieske-Dorf von ei...

Nahverkehr in Frankfurt am Morgen lahmgelegt

Frankfurt (Oder). Ein Warnstreik der Bus- und Bahnfahrer hat am Dienstagmorgen den öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt (Oder) lahmgelegt. Von Betriebsbeginn um 3.30 Uhr an fuhren keine Busse und Bahnen durch die Stadt. »Der Streikaufruf der Vereinten Dienstleistungsgew...

Woidke wirbt für Zukunft ohne Kohle

Ende Januar hat die Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung einen Fahrplan für den Kohleausstieg vorgeschlagen. Die Landesregierung sieht darin Chancen für die Lausitz.

Von Tomas Morgenstern

Boitzenburg-Fall: Strafe zu Bewährung ausgesetzt

Potsdam. Der im Fall Schloss Boitzenburg wegen Betrugs verurteilte Geschäftsmann Oliver E. muss seine Haftstrafe nicht antreten. Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) am Montag aus Justizkreisen erfuhr, hat das Landgericht Potsdam entschieden, die noch verbleibende ...

Warnstreik bei Bus und Bahn in Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder). Wegen Warnstreiks der Beschäftigten im öffentlichen Nahverkehr Brandenburgs werden am Dienstagmorgen voraussichtlich keine Busse und Bahnen in Frankfurt (Oder) fahren. Betroffen sei der gesamte öffentliche Nahverkehr in der Stadt von Betriebsbeginn um ...

Grüne fordern besseren Brandschutz in Ställen

Potsdam. Viele Brände in Ställen brandenburgischer Agrarbetriebe könnten aus Sicht der Grünen bei einer besseren Umsetzung des Brandschutzes verhindert werden. »Es ist bitter, es ist traurig, es ist vermeidbar«, sagte der landwirtschaftspolitische Sprecher der Grünen-Fr...

Wirtschaftsminister: Land profitiert von Filmbranche

Berlin. Der brandenburgische Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) hat die Bedeutung des »Filmlandes Brandenburg« für die gesamte Region betont. »Die Marke ›Made in Brandenburg‹ genießt mittlerweile weltweit einen sehr guten Ruf«, sagte er am Montag in Berlin vor der...

Schlossherr

Für Christoph Martin Vogtherr ist es eine Art Heimkehr. Der neue Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg begann in Potsdam vor zwölf Jahren als wissenschaftlicher Volontär und war später in der Stiftung für die italienische und fr...

Von Wilfried Neiße
Brandenburg ndPlus

Warnstreik der Busfahrer

Von 3.30 Uhr bis 9 Uhr sollen am 5. Februar in Frankfurt (Oder), am 6. Februar in Cottbus und am 7. Februar in Brandenburg/Havel Busse und Straßenbahnen stillstehen. Die Gewerkschaft ver.di fordert mehr Lohn.

Von Andreas Fritsche