Ratgeber

Selfies vor Kunstwerken erlaubt?

Selfies sind in. Nun bin ich nach einem Museumsbesuch verunsichert. Ich habe mich vor dem Hintergrund eines Kunstwerks fotografieren lassen und will das Foto via sozialer Medien verbreiten - nach dem Slogan: Mona Lisa und ich. Ist das rechtlich überhaupt erlaubt? Jenny B., Berlin

Mit dem Resturlaub nicht zu lange warten

Sie kennen das bestimmt: Sie haben den Sommerurlaub gerade hinter sich und würden am liebsten schon wieder auf Reisen gehen, vielleicht im Winter des Folgejahres, um dann den Resturlaub zu nehmen. Doch Vorsicht!

Mieter kann Zustimmung nicht widerrufen

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BGH wichtige Unterschiede zu Geschäften am Telefon oder an der Haustür.

Wohnen

Klappe auf, Klappe zu

Wenn der Kasten seine Zwecke erfüllt, dann bemerkt ihn kein Mensch. Der Briefkasten gehört zu den Objekten eines Hauses, über die sich jahrelang niemand Gedanken gemacht hat. Doch das kann sich im wahrsten Sinne des Wortes von einem Moment auf den anderen ändern. Dann nämlich, wenn der Briefkasten defekt ist oder wenn sich ein Mieter das Anbringen dieser Einrichtung an einem anderen, für ihn wohl bequemer erreichbaren Ort wünscht.

Wer muss wann räumen?

Bunt gefärbtes Laub im Herbst ist schön - solange man nicht auf nassen Blättern auf dem Gehweg ausrutscht. Oder das Laub von Nachbars Bäumen im eigenen Garten landet.

Von Rechtanwalt Swen Walentowski, anwaltauskunft.de

Und plötzlich ist es Herbst

Solch einen goldenen Oktober hat es lange nicht gegeben. In strahlender Sonne den Garten auf den Winter vorbereiten - das machte richtig Spaß.

Von Peter Kollewe

Die Felsenbirne

Viele Menschen haben vielleicht noch nie von Schlehe (Prunus spinosa) und Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii) gehört. Aber bewundert hat sie mit Sicherheit jeder schon einmal - und sei es nur entlang der Autobahn. Im Garten schätzt man sie, weil sie auch ohne Sch...

Vererben oder verschenken?

Die Deutschen erben und vererben so viel wie nie - immer häufiger auch Immobilien. Was ist bei der Weitergabe von Häusern oder Wohnungen an die nächste Generation zu beachten? Wann ist eine Schenkung sinnvoll? Wie sind Immobilienbesitzer juristisch auf der sicheren Seite?

Von Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Kfz-Versicherer 2018

Deutliche Preis-Leistung-Unterschiede

Für Autofahrer ist der 30. November ein wichtiges Datum. Denn: Viele Kfz-Versicherungen sind bis zu diesem Stichtag kündbar.

Viele unterschiedliche Risikomerkmale beachten

Für ihre Annahmen zur Schadenerwartung können die deutschen Kfz-Versicherer auf Statistiken des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zurückgreifen. Der wertet jedes Jahr die Daten der Kfz-Versicherungen in Deutschland aus und berechnet, wie sich verschiedene Risikomerkmale auswirken.

E-Food-Untersuchung: Ist Bio drin, wo Bio draufsteht?

Das Marktwächterteam der Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) hat vier Online-Händler erfolgreich abgemahnt. Sie hatten in ihren Shops Bio-Lebensmittel ohne entsprechende Zertifizierung angeboten. Alle vier Anbieter unterzeichneten inzwischen Unterlassungserklärungen u...

Kunde muss Werbeversand vorher zustimmen

Online-Händler dürfen ihre Kunden nicht mehr per E-Mail um eine Bewertung bitten. Jedenfalls nicht ohne den Kunden die Möglichkeit zu geben, dieser Form der Werbung zu widersprechen.

Neue Winterreifenregel

Pflicht oder nicht? Die Vorschriften zu Winterreifen verunsichern nach wie vor viele deutsche Autofahrer. Dabei ist eigentlich längst klar: Bei Schnee und Glätte gehören Winterreifen ans Auto. Das schreibt die Straßenverkehrsordnung (StVO) vor. Was steht im Gesetz? Die ...

Gilt Fußgängerampel auch für den Radweg?

Eine 68-jährige Fußgängerin überquerte an einer Kreuzung eine Verkehrsstraße, als die Fußgängerampel »Grün« zeigte. Auf der anderen Straßenseite ging sie erst über den Bürgersteig und wollte dann den dahinter verlaufenden (farblich anders gepflasterten) Radweg queren. H...

Von OnlineUrteile.de

In Deutschland steigen 2018 die Reallöhne

Die Reallöhne in den 28 Mitgliedstaaten der EU dürften 2018 voraussichtlich um durchschnittlich 1,0 Prozent steigen, so eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Für Deutschland wird für 2018 ...

Jeder Zehnte arbeitet mehr als 48 Stunden

Die Arbeitszeiten nehmen zu. Im Jahr 2017 arbeiteten 10,7 Prozent der Vollzeiterwerbstätigen mehr als 48 Stunden pro Woche. Davon sind Männer (13 Prozent) etwa doppelt so häufig betroffen als Frauen (6,3 Prozent). Generell gilt: Je älter die Beschäftigten, desto länger ...

Werdende Eltern: Viele haben Jobprobleme

Wenn Beschäftigte ein Kind bekommen, können sie nicht immer auf die Unterstützung ihres Arbeitgebers zählen. Fast ein Viertel aller Beschäftigten sagt, dass ihr Arbeitgeber sie vor und nach der Geburt kaum oder gar nicht unterstützt hat. Sieben Prozent der Mütter und ac...

Erwerbstätige Mütter mehr in Teilzeitjobs

Im Jahr 2017 waren 69 Prozent der erwerbstätigen Mütter und sechs Prozent der erwerbstätigen Väter mit minderjährigen Kindern in Deutschland in Teilzeit tätig. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, lag der Anteil bei alleinerziehenden Müttern bei 58 Pro...

Auf das jeweilige Ticket kommt es an

Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 nimmt die Deutsche Bahn - wie schon in den letzten Jahren - Preiserhöhungen vor. Ein Großteil der Reisenden muss dann spürbar mehr zahlen.

Auf Geschenktes zurückgreifen

Das Sozialamt kann auf eine Schenkung von Eltern an ihre Kinder zugreifen, um damit die Pflegekosten der Mutter zu decken. Als Schenkung gilt nicht nur ein auf die Kinder übertragenes Haus, sondern auch der Wertzuwachs eines Grundstücks aufgrund des Verzichts auf ein zuvor vereinbartes lebenslanges Wohnrecht.

Verwirrende Schreiben der Krankenkassen

Mit zunehmender Sorge beobachtet die Patientenberatung die Kommunikation der Kranken- und Pflegekassen mit ihren Versicherten - die häufig deren Unwissenheit ausnutzt. Worauf sollten Versicherte bei Anschreiben achten?

Start ins neue Ausbildungsjahr

Der Start ins neue Ausbildungsjahr ist erfolgt. Wie ist die Ausgangslage?Laut Bundesagentur für Arbeit wurden bis Juli 531 426 Lehrstellen für das neue Ausbildungsjahr gemeldet, es gab aber nur 501 878 Interessenten. Die beliebtesten Ausbildungen: eine Lehre im Einzelha...