Sport

Ein Punkt zur Premiere

Den ersten Champions-League-Ausflug der Vereinsgeschichte hat Hoffenheim mit gemischten Gefühlen erlebt. Jetzt gilt es, in der Bundesliga nach vorne zu kommen.

Von Ulrike John, Charkiw
FC Bayern gegen Lissabon

Allseits Applaus

2016 kam Renato Sanches als Europameister zum FC Bayern. Nach einem Jahr wurde er verliehen. Jetzt ist der 21-Jährige zurück - mit einer starken Leistung ausgerechnet gegen seinen Heimatverein Benfica.

Von Elisabeth Schlammerl, Lissabon

Chronologie

Das mit staatlicher Hilfe organisierte Doping in Russland wurde vor mehr als drei Jahren aufgedeckt und hat seitdem die Sportwelt immer wieder erschüttert. Nach der Entscheidung der Welt-Antidoping-Agentur WADA vom Donnerstag scheint Russland auf dem Weg zurück in die i...

Doping ndPlus

Russland kehrt zurück

Es brauchte Kompromisse, um die Suspendierung der RUSADA aufzuheben. Das gefällt vielen westlichen Sportlern nicht. Den Russen könnten jedoch alte Dopingproben noch zum Verhängnis werden.

Von Oliver Kern

Tod des Glamourgirls

Florence Griffith-Joyner wurde nur 38. Ihre zwei Weltrekorde sind seit 1988 wie in Stein gemeißelt. In Amerika wird sie bis heute wie eine Ikone verehrt.

Kandidatur für Olympia 2032 in ganz Korea

Pjöngjang. Die gemeinsame Bewerbung von Süd- und Nordkorea um die Sommerspiele 2032 könnte die deutschen Pläne für Olympia an Rhein und Ruhr durchkreuzen. Südkoreas Präsident Moon Jae In kündigte am Mittwoch bei seinem Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Machthaber K...

Judo-WM

Leistungskurs Matte

Alexander Wieczerzak geht als Titelverteidiger in die am Donnerstag beginnende Judo-WM in Baku. Ein Jahr nach seinem Sensationscoup von Budapest brennt der Frankfurter auf das zweite Gold.

Von Christoph Leuchtenberg, Baku
Europa League

Das Dosenduell

Leipzig gegen Salzburg, Red Bull gegen Red Bull: Kritiker monieren die Zulassung durch die UEFA, Gegner befürchten Spielabsprachen.

Von Alexander Ludewig
Champions League

Messis achter Hattrick

Nach dem Abgang von Andrés Iniesta ist Leo Messi neuer Kapitän beim FC Barcelona. Sein Versprechen: »Wir werden alles tun, um die Champions League nach Barcelona zu holen.« Der Auftakt ist mit einem 4:0 gegen den PSV Eindhoven geglückt.

Von Martin Ling, Barcelona
Champions League und Kommerz

Das Geld liegt auf dem Rasen

Die Champions League ist ein Premiumprodukt mit breiter Akzeptanz, aber die neue Verteilung der gigantischen Geldströme zementiert die Vorherrschaft nur weniger Global Player.

Von Frank Hellmann, Frankfurt am Main
Tischtennis

Eine Europameisterschaft zum Einspielen

Trotz gedämpfter Erwartungen seiner Stars Timo Boll und Dimitri Owtscharow hofft der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bei den Europameisterschaften in Spanien auf eine Erfolgsbilanz.

Von Dietmar Kramer, Alicante
Radsport

Masterplan auf zwei Rädern

Simon Yates rundet mit dem Gewinn der Vuelta ein phänomenales Rundfahrtjahr für den britischen Radsport ab. Mit Zwillingsbruder Adam könnte er schon bald sogar für eine Familiendominanz sorgen.

Von Tom Mustroph, Madrid
Basketball

»Wir werden nicht nachlassen«

Henrik Rödl ist so etwas wie der deutsche Mr. Basketball. Als Bundestrainer führt er das Nationalteam ungeschlagen durch die WM-Quali. Nach dem entscheidenden Sieg gegen Israel sprach er mit »nd« über umstrittene Länderspielfenster, viele Talente und die dennoch nötige Prise Glück.

Von Oliver Kern
Berlin-Marathon

Kipchoge läuft Fabel-Weltrekord

Beim 45. Berlin-Marathon schaffen Kenias Läufer unglaubliche Zeiten. Eliud Kipchoge rennt in 2:01:39 h zum Fabelweltrekord, und Gladys Cherono lässt mit 2:18:11 h einen Streckenrekord folgen.

Von Jürgen Holz

Nichts hat sich geändert

Politikersprache ist etwas Wunderbares. Das gilt auch für die Sprache von Sportpolitikern. Das jüngste Beispiel kam am Wochenende von der Spitze der Welt-Antidoping-Agentur WADA: »Führung braucht Flexibilität. Unsere Vorschläge basieren auf Pragmatismus und sind nuancie...

Von Oliver Kern
3. Fußballbundesliga

Klassentreffen

Halle hadert mit Platzverweis Beim Halleschen FC war man nach der unglücklichen 1:2-Niederlage in Uerdingen bitter enttäuscht. Die Gäste waren das bessere Team, mussten nach der Roten Karte gegen Braydon Manu aber eine Stunde in Unterzahl agieren. Die Entscheidung ...

Champions-League

Aus dem Gefühl der Ohnmacht

Das souveräne 3:1 gegen Leverkusen rückt beim FC Bayern durch Tolissos und Rafinhas Bänderrisse in den Hintergrund. Der Meister wirkt in der Liga schon wieder unterfordert, ist aber dennoch wütend.

Von Maik Rosner, München

Berliner AK reist nach Chemnitz

Trotz seiner Bedenken nach den rechtsextremen Ausschreitungen in Chemnitz will der Berliner AK am Sonnabend zum Punktspiel in der Regionalliga Nordost beim Chemnitzer FC am Sonnabend antreten. »Wir fahren hin«, sagte Klubpräsident Mehmet Ali Han am Freitag. »Wir werden ...

Iranischer Frauenfussball

Fußball als Freiheitskampf

In Iran dürfen sich Frauen immer noch keine Männerspiele im Stadion ansehen. Doch auf dem Fußballplatz feiern sie mittlerweile selbst Erfolge, die wiederum in die Gesellschaft des Landes wirken.

Von Oliver Eberhardt, Kairo

Einfacher als gedacht

Sein Wechsel aus dem Wasser auf das Wasser hat sich gelohnt. Im Rekordtempo hat sich der einstige Schwimmer Oliver Zeidler im Einer in die Weltelite gerudert - und will das auch bei der WM beweisen.

Von Erik Roos, Plowdiw
Radsport

Die Frau vor den Männern

Die Spanienrundfahrt ist nur für Männer, genau wie die Tour de France. Monika Sattler fährt die Etappen jetzt vor den Männern. Ihr Anliegen - Frauen zu ermutigen sich in von Männern dominierten Umgebung durchzusetzen.

Von Tom Mustroph
Deutsche Eishockey Liga

Die Zeit des Hinterherrennens ist vorbei

Die Deutsche Eishockey Liga geht in eine Jubiläumssaison. Ab diesem Freitag wird ein so ausgeglichenes Titelrennen wie lange nicht erwartet - auch wenn Vizemeister Eisbären Berlin schon ein Fehlstart droht.

Von Jürgen Holz

Besser als ihr Ruf

Neue Sponsoren, viele Zuschauer, mehr Nachwuchsspieler: Nach dem sensationellen Olympiasilber boomt auch die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Die Schattenseiten der neuen Popularität bekommt sie beim Start in ihre 25. Saison aber ebenso zu spüren. Pyeongchang-Helden wie D...

Von Thomas Lipinski, Köln
Frauenfußball

Auf dem absteigenden Ast

Die Frauen-Bundesliga erleidet einen schleichenden Bedeutungsverlust, der sich an sinkenden Zuschauerzahlen festmachen lässt. Mittelfristig droht auch der Verlust der besten Spielerinnen.

Von Frank Hellmann, Frankfurt am Main

Chaotischer Auftakt der Weltreiterspiele

Der vollkommen chaotisch verlaufene Distanzritt hat den Weltreiterspielen einen unrühmlichen Auftakt beschert. Doch dieser war nur eine Panne von vielen im US-Bundesstaat North Carolina.

Von Tobias Schwyter, Tryon