Sport

Jubiläum des DFB

Kellers Botschaften

Die Aufgaben des neuen DFB-Präsidenten sind die alten: der Spagat zwischen gesellschaftlicher Verantwortung sowie sportlichem und finanziellem Erfolg. Frühere Fehler machen es Fritz Keller schwerer.

Von Frank Hellmann
Füchse Berlin

»Das Niveau war katastrophal«

Nur eine Woche nach der EM starten die Handballer der Füchse Berlin am Sonntag gegen Balingen-Weilstetten in die Rückrunde der Bundesliga. Ihr Trainer Velimir Petkovic sieht die Saisonziele allerdings in Gefahr.

Von Nicolas Sowa

Großes Tennis, grässliche Worte

Margaret Court ist noch immer die erfolgreichste Tennisspielerin der Welt - gemessen an Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. An dem Rekord der Australierin von 24 Titeln arbeitet sich die aktuell Erfolgreichste, die Amerikanerin Serena Williams, seit Jahren ab.Als die 77-Jä...

Von Alexander Ludewig
Kobe Bryant

Ruhm genug für zwei Leben

Fünf NBA-Titel, 18 mal Allstar, zwei Olympiasiege: Kobe Bryants Basketballkarriere war voller überragender Statistiken. Doch auch sein Auftreten machte ihn zum Star - selbst wenn es nicht immer bergauf ging.

Von Oliver Kern

Doll und Herrmann selbstbewusst zur WM

Benedikt Doll sorgt mit Platz zwei im Massenstart fürs beste deutsche Biathlonergebnis am Wochenende in Slowenien. Die Männer sind vor der WM optimistisch, bei den Frauen läuft noch nicht alles perfekt.

Von Thomas Wolfer und Sandra Degenhardt, Pokljuka

Comeback des »Piefke-Zebras«

Matthias Mayer erlöst die Skifans in Österreich mit dem Sieg auf der Streif. Fast hätte ihn Romed Baumann noch abgefangen. Den mögen dieselben Fans nach seinem Wechsel nach Deutschland nicht mehr.Von Elisabeth Schlammerl, KitzbühelAls Matthias Mayer im Ziel abschwang, w...

Von Elisabeth Schlammerl

Auf Klassenfahrt

Nicht jeder Unioner ist ein Schlosserjunge aus Oberschöneweide. Auch ich, ein Theaterkritiker aus dem Sauerland, finde meinen Platz auf der Waldseite. Zeit zum Eingewöhnen ist nicht vonnöten. Theater und Fußball ähneln einander stärker als allgemein angenommen. Verstehe...

Von Michael Wolf
FC Bayern München

Signale der Gier

Beim 5:0 gegen Schalke zeigen die Bayern mit erdrückender Dominanz, wie unbedingt sie zum achten Mal in Serie Meister werden wollen. Selbst weitere Wintertransfers scheinen nicht mehr nötig.

Von Maik Rosner, München

Doping in Dosen

Mit einem Buch über Dopingpraktiken im Radsport sorgt Rudy Pevenage für Wirbel. Mit ausgeklügelten Methoden ging der frühere T-Mobile-Teamchef und Mentor von Jan Ullrich zu Werke. Der Belgier nennt düstere Details.

Von Stefan Tabeling und Roland Siegloff, Brüssel
3. Liga

Appell an ein Lebensgefühl

Rückrundenstart in der 3. Liga: In Magdeburg treffen sich der gebürtige Westfale Claus-Dieter Wollitz und der US-Amerikaner Joe Enochs zum Ostduell. Ihre Sympathie für den Fußballosten offenbart aber auch ein gewisses Repräsentationsproblem.

Von Max Zeising
Fußball ndPlus

Explosive Duelle

Die gesamte Fanszene und weite Teile des Vereins Eintracht Frankfurt lehnen Fußball unter dem Red-Bull-Dach ab: Nun geht es gleich vier Mal gegen die vom Brausekonzern alimentierten Klubs aus Leipzig und Salzburg.

Von Frank Hellmann, Frankfurt am Main
Fußball ndPlus

«Definitiv ostdeutsch geprägt»

«Freiburg und ich, das passt», wusste Nils Petersen recht schnell nach seinem Wechsel zum SC. Fünf Jahre später hat der im Harz geborenen sogar Heimatgefühle im Breisgau entwickelt. Auf seine Sozialisation im Osten Deutschlands blickt er auch dankbar zurück.

Von Christoph Ruf
Volleyball

Mission Finaleinzug

Die Tirol Alpenvolleys Haching verlieren das Spitzenspiel der Bundesliga in Berlin klar mit 1:3. Bis zum Ende der Saison muss der Anschluss geschafft sein, sonst steht das deutsch-österreichische Projekt vor dem Aus.

Von Anton Kulik und Oliver Kern
Biathlon

Gleich wieder Erster nach der »Babypause«

Philipp Nawrath überzeugt im Einzel beim Biathlonweltcup in Pokljuka und feiert eine gelungene WM-Generalprobe, Erik Lesser muss auf ein Hintertürchen hoffen.

Von Nicolas Reimer, Pokljuka
Handball

Zu ländlich, zu alt, zu weiß?

Seit Jahren hängt dem deutschen Handball der Makel an, kaum Migranten anzulocken. Dabei geht der Verband sein Nachwuchsproblem schon an. Mit Fußball ist der Sport aber traditionell nicht vergleichbar.

Von Michael Wilkening, Wien
Radsport

Kraftprotz trifft Multitalent

Kai Kruse fuhr erst im Ruderboot bei den Paralympics, dann auf dem Rad. Nun hat er mit Robert Förstemann einen neuen Tandempartner gefunden. Gemeinsam fahren sie ab Donnerstag bei den Berliner Sixdays.

Von Manfred Hönel
Australien ndPlus

Durch verkohltes Land

Die Tour Down Under führt durch Gebiete, in denen es vor einigen Wochen noch brannte. Das sorgt für Nachdenklichkeit unter Radprofis. Vor Ort wird die Rundfahrt aber auch als Ablenkung begrüßt.

Von Tom Mustroph
Handball-EM

Jetzt jubeln auch die Kinder mit

Das EM-Spiel gegen Österreich entschied Johannes Bitter im Tor des deutschen Handballteams fast allein. Die Nominierung des 37-Jährigen hat sich auch in anderer Hinsicht als Glücksgriff erwiesen.

Von Michael Wilkening, Wien
Eiskunstlauf

Weniger Medaillen, doppelt so viel Geld

Die Leirtungssportreform wird bei manchen Verbänden von der Angst vor reduzierter Förderung begleitet. Obwohl die deutschen Eiskunstläufer zuletzt enttäuschten, sieht sich ihr Verband aber als Gewinner.

Von Andreas Schirmer, Graz

Bayern siegt und diskutiert

Arbeitssieg statt Auswärtsgala: Trotz des klaren Ergebnisses hatten die Münchner Mühe mit Hertha BSC. Uneins sind sie sich beim FC Bayern, ob für die großen Ziele noch neue Spieler gebraucht werden.

Von Maik Rosner

Handball mit Herz und Kopf

Malmö. Die Erfolgsformel von Sander Sagosen? Klingt einfach. »Dem Körper geht’s gut, dem Geist geht’s gut«, sagte der Spielmacher von Norwegens Handballern. Wie gut es dem 24-Jährigen geht, ist bei der Europameisterschaft alle zwei Tage zu beobachten. Der Rückraumspiele...

Ruhpolding

Biathleten wollen auch den Sommer erobern

Nach dem Biathlon-Weltcup rüstet sich Ruhpolding für die Weltmeisterschaften. Im Sommermonat August geht es hier für die Skijäger um Titel und Medaillen.

Von Volker Gundrum, Ruhpolding
Bundesliga

Ein Lob auf Augsburg, Freiburg, Paderborn

Sie hat also doch tatsächlich wieder angefangen, die gute alte Bundesliga. Dabei sorgen die vermeintlichen grauen Mäuse der Fußball-Bundesliga für gute Unterhaltung, findet Christoph Ruf

Von Christoph Ruf

Prokop will kämpfen, Hanning macht Druck

Nach dem so gut wie geplatzten Halbfinaltraum begannen die Diskussionen um Bundestrainer Christian Prokop. Für den Bundestrainer geht es in den abschließenden Partien womöglich um seinen Job.

Von Christoph Stukenbrock und Irina Gnep, Wien
Thomas Dreßen

Mit aller Gewissheit aufs Podest

Auf der Kitzbüheler Streif hat Thomas Dreßen bereits gewonnen - nun konnte er bei einem anderen legendären Rennen jubeln. In der Klassiker-Abfahrt von Wengen wird Dreßen Dritter.

Von Elisabeth Schlammerl, Wengen