Unten links

Unten links

Zölle sind gerade schwer in Mode, verkündet der 17-Zoll-Monitor im Büro. Oder war’s der 25-Zoll-Flachwitzfernseher? Auf jeden Fall die 20,0787 Zoll hohe Titelseite dieser Zeitung. Man sollte jenen höchsten Respekt zollen, die da noch den Überblick behalten. Und nicht gl...

Unten links

Wenn das Gespräch auf die schönste Nebensache der Welt kommt, muss man aufpassen. Denn jeder Zweite versteht darunter etwas anderes. Eine russische Abgeordnete hat jetzt Bürgerinnen ihres Landes für die Fährnisse sensibilisiert, die während der eben begonnenen Fußball(A...

Unten links

Der Berufsverkehr ist verkapptes Teambuilding. Kaum woanders lässt sich die Interaktion verschiedener Charaktere besser studieren, zumindest wenn nicht alles so glatt läuft wie geplant. Und dafür ist in Berlin gesorgt. Der Plot: Die Tür im Bus schließt nicht. »Sie müsse...

Unten links

So ein Migrationshintergrund beschert einem immer wieder unerwartete Augenblicke. Die Verwunderung über das Lob, als in Deutschland Geborener die Landessprache auch tatsächlich zu beherrschen, flaut nach einigen Malen etwas ab. Erstaunlich wird es allerdings, wenn nach ...

Unten links

Der britische Musiker Ed Sheeran füllt in Deutschland derzeit Flugplätze. Eigentlich. Denn auf dem Flugplatz in Essen, wo er am 22. Juli vor 85 000 Fans auftreten sollte, wurden Feldlerchen entdeckt. Um deren Brut nicht zu gefährden, soll Ed Sheeran nun auf einem Parkpl...

Unten links

»Back deinen Mann glücklich - auch wenn er eine zweite Liebe hat«, steht da. Das zugehörige Reklamebild zeigt eine zu Tode fotogeshoppte lächelnde Frau, die stolz einen halben Fußball, der einen Kuchen symbolisieren soll, auf einem Tablett präsentiert. Der Nahrungsmitte...

Unten links

Elf Freunde sollt ihr sein, heißt es. Aber nein: Es sind 23. Ausgerechnet. Diese Zahl. Sie wissen schon. Diese böse Zahl. Diese Zahl von diesen Leuten. Aber es ist ja auch was dran. Keine andere Zahl ist ungerade, eine Primzahl, aber lässt sich trotz ihrer geringen Größ...

Unten links

Ein kleines Stück Stoff mit großer Bedeutung. Mal Baumwolle, mal Flanell, mal Polyacryl. Ob als Dreieck, Hotpants oder Shorts. Seidig geschmeidig auf Ihrer Haut im Wasser, verdeckt sie, was unter allen Umständen verborgen bleiben muss. Ein Stückchen braun-karierte Würde...

Unten links

Ein ganzer Tag ohne Forderungen, Verurteilungen und Verbote. So stellt sich das Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther von der CDU künftig vor. Der Themenkannibalismus der CDU heizt auf seinen Höhepunkt zu. Zu verlangen, einen Tag in der Woche sollten Poli...

Unten links

Glossenschreiber ist ein anstrengender Beruf. Ständig auf der Suche nach dem kleinen Funken im Geschehen, nach der Prise Esprit, nach der kleinen Pointe im großen Schlamassel. Man könnte sich Einfacheres vorstellen. Monsanto-Chef zum Beispiel - da muss man jetzt gleich ...

Unten links

Jobcenter haben bei vielen einen schlechten Ruf. Zurecht, wenn man an all die Bewerbungstrainings für arbeitslose Bewerbungstrainer denkt. Oder an Qualifizierungsmaßnahmen für erwerbslose Qualifizierungsmaßnahmenvornehmer. Und allein das Wort »Jobcenter«: Hingerotzt kli...

Unten links

Erinnern Sie sich noch an die KoKo-Debatte? Nein? Nicht weiter schlimm. Als Wortmeldung aus der Krabbelgruppe hatte CSU-Chef Horst Seehofer im letzten Dezember den SPD-Vorschlag bezeichnet, eine sogenannte Kooperations-Koalition zu bilden, in der es ein paar feste Abmac...

Unten links

Mensch und Natur passen einfach nicht zusammen. Wer sich das auch ausgedacht hat, beide zusammen auf einem Planeten?! Ab und an sendet die Natur von sich aus Signale, dass sie lieber wieder ihre Ruhe hätte. Da werden Stromausfälle während Fußballübertragungen initiiert,...

Unten links

Gestern war es heiß, heute ist es heiß. Morgen: heiß. Kognitive Leistungsfähigkeit: Fehler 404. Page not found. Situation am Arbeitsplatz: sechs Fenster, vier offen. Immerhin Nordseite. Keine Klimaanlage. 38 Tipps gegen die Hitze. Tipp 4: Siesta. Aufwachen, feststellen:...

Unten links

Sprechen wir über eines der größten Tabuthemen unserer Zeit: eine gewisse Sorte Menschen mitten unter uns, die auf den ersten Blick normal wirken. Und doch sind es Menschen, die sich zwanghaft eine andere Person wie eine erbeutete Trophäe aneignen und sie über Jahrzehnt...

unten links

»Sensation! Eine komplett neue Geschichte vom Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler« - so preist dieser Tage der Thienemann-Verlag seine Neuerscheinung an: »Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete«. Man könnte auch von einem Wunder sprechen, ist doch der beliebte Ki...

Unten links

In Österreich, diesem bizarren kleinen Land, dessen Bevölkerung sich seit Jahrzehnten bereitwillig bzw. begeistert von gelackten Spätpubertierenden und Klemmnazis malträtieren lässt, schrieb in der »Presse«, einer sogenannten bürgerlich-liberalen Tageszeitung, ein dicke...

Unten links

Die schwedischen Behörden haben eine Broschüre aufgelegt, mit der die Bürger des Landes auf den Ernstfall vorbereitet werden. »Falls Krise oder Krieg kommt«, dann heißt es schnell und umsichtig handeln. Deshalb heißt auch die Broschüre so. Von klarer Behördensprache kan...

Unten links

Aus Angela Merkels Spitznamen Mutti lässt sich einiges schlussfolgern. Aus aktuellem Anlass frei ins Russische übertragen, erscheint das Kosewort etwa besonders plausibel: Matrjoschka. Nicht nur die glatte Oberfläche des Püppchens und dessen ovale Gestalt legen eine Ver...

Unten links

Die jüngst an dieser Stelle vom Chefredakteur ausgegebene Direktive, zur Fehlervermeidung in der Zeitung künftig auf Kommata und Vokale zu verzichten - mglchrws wrdn S wrt Lsr nd Lsrnnn sch nch rnnrn -, hat uns beim Schreiben und Redigieren von Texten vor unerwartete Pr...

Unten links

Wasser ist in den letzten Jahren spürbar teurer geworden. Das liegt vor allem daran, dass es immer aufwendiger wird, das Grundwasser aufzubereiten. Sagen jedenfalls die Wasseraufbereiter. Sie wissen schon: Dünger, Medikamente, Gülle - alles Mögliche landet im Grundwasse...

Unten links

Immer wieder ärgern Sie sich, verehrte Leserinnen und Leser, über Feler in der Zeitung. Sehen Sie, schon wieder! Und wir ärgern uns auch. Äußerst beliebt sind übrigens Kommafehler nicht, wahr? Dagegen muss man dringend etwas unternehmen. Da wir den Erfinder der heimtück...

Unten links

Nicht böse sein, das will Google, zumindest laut den eigenen Statuten. »Don’t be evil«, heißt es im englischen Original. Ganz so kategorisch sieht das der Mutterkonzern Alphabet Inc. allerdings nicht. »Tue das Richtige« - »Do the right thing«, lautet das Motto des mächt...

Unten links

Hat die Berliner SPD ein bisher nicht erkanntes Drogenproblem? »Bauen, bauen, bauen!«, fordert Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller. Auch der jetzige Innen- und ehemalige Bausenator Andreas Geisel trägt die magische Formel »Bauen, bauen, bauen!« auf seinen L...

Unten links

Der Bayer ist einfach schlauer als der Rest der Welt. Das muss schon deshalb stimmen, weil es Horst Seehofer auch immer sagt. Aber Ähnliches scheint für den Baden-Württemberger zu gelten. Jedenfalls führen beide Bundesländer die Statistik für Patentanmeldungen an. Fast ...