Unten links

Unten links

Gestern mussten wir an dieser Stelle reumütig zugeben, dass wir Fake News verbreitet hatten. Nicht Dornröschen, so hatten wir korrigiert, spann seinerzeit Stroh zu Gold, sondern Rumpelstilzchen. Dieses Bekenntnis war allerdings eindeutig zu kurz gedacht. Erstens hätten ...

Unten links

Unlängst wurden in dieser Zeitung Fake News verbreitet, und kaum einer hat es gemerkt. »Wie Dornröschen im Märchen aus Stroh Gold spinnt«, begann ein Satz im Feuilleton, einem ausdrücklich gelehrten Zeitungsteil. Ja, natürlich, werden Sie jetzt sagen, verehrte Leser, so...

Unten links

Endlich hat Boris Johnson freie Hand. Diese Nervensägen vom Parlament haben Hausverbot im Westminster-Palast, Demokratie - gut und schön, aber wenn jeder reinredet, wird es ja nie was mit dem Brexit. Und Ende Oktober, wenn sie wieder antanzen dürfen, ist längst alles ge...

Unten links

El Chapo Guzmán hat so ein Leben, das müsste man verfilmen - könnte man sagen, wenn es nicht schon längst geschehen wäre. In den Streamingdiensten gibt es gleich zwei Serien, die von dem über lange Zeit meistgesuchten Drogenboss der Welt handeln: »El Chapo« und »Narcos:...

Unten links

Stillgestanden! Von nun an weht hier ein anderer Wind! In den Gauen Sachsen und Brandenburg stehen wir zwar erst kurz vor der Machtergr… äh, dem Machtantritt. Das wird uns allerdings nicht daran hindern, an dieser Stelle schon mal unser derzeit in Vorbereitung befindlic...

unten links

Außer Krach machen können sie nichts. Ihre Eltern sind Ausländer, die nur fressen und auf der faulen Haut liegen. Die Bundeskanzlerin hat die Bande nicht nur ins Land gelassen, sondern quasi selbst hergeholt. Als Erstes bekamen sie die reinste Luxuswohnung in den … also...

Unten links

Der Homo neanderthalensis war weniger klug als gedacht. Die Wissenschaft hatte bislang die Herstellung von Birkenpech als Klebstoff für ein Zeichen seiner höheren geistigen Fähigkeiten erachtet. Forscher aus Tübingen und New York widersprachen dem nun. Der Stoff entsteh...

Unten links

Die Politik ist, nicht anders als der Stirnhöhlenkatarrh, schlammfarbene Tapeten und deutsche Comedians, eine unangenehme Sache, die, rätselhafterweise, obendrein von den meisten Zeitgenossen stark überschätzt wird. Seien wir ehrlich zu uns selbst: Man kann die Politik ...

Unten links

Die Sprache ist nicht in Stein gemeißelt. Sie verändert sich beständig, je nach den Erfordernissen der Gesellschaft und dem kulturellen Wandel, dem diese unterworfen ist. In populären Liedern singt man heute nicht mehr so rechtwinklig klingende und mit harten Konsonante...

Unten links

Zwei Meldungen verschreckten am Montag: In einem Kölner Wohnhaus entweicht eine Kobra, eine der giftigsten Schlangen überhaupt. Der Schlangenhalter, offenbar ein Exotenliebhaber, hat wohl nicht aufgepasst. Und: Donald Trump hat einen Deutschlandbesuch angekündigt. Da hä...

Unten links

Das Büfett ist einer der treuesten Begleiter des Journalistenlebens. Ob Sommerempfang, Hintergrundgespräch oder Pressekonferenz, der Gastgeber fährt einiges auf. Bei der SPD mangelt es nicht an Fleisch. Nur auf die in Berlin obligatorische, aber oft als piefig gescholte...

Unten links

Hier ist Ihr «Telekolleg Europa», sprechen Sie bitte laut mit: «Ne, blagodarya, nie ne prodavame.» «Nej tak, vi sælger ikke.» «No thanks, we do not sell.» «Ei aitäh, me ei müü.» «Ei kiitos, emme myy.» «Non merci, nous ne vendons pas.» «Den efcharistó, den to pouláme.» «...

Unten links

Der Mensch wechselt ständig: zwischen selbstoptimiertem Stress, fremdoptimiertem Druck und was, schon wieder wählen müssen?! Kein Wunder, dass Ängste fröhliche Urständ feiern, die Zukunft mulmige Gefühle auslöst und lieber anderen überlassen wird. Freitags. Mit Zukunft ...

Unten links

Bundeswehrsoldaten dürfen bald umsonst mit der Bahn fahren, wenn sie Uniform tragen. Das soll eine Geste des Dankes sein; zugleich verspricht man sich davon Werbung für die Bundeswehr. Vor allem wird diese Regelung zur Folge haben, dass ein schwunghafter Handel mit echt...

Unten links

Einkaufen ist nur scheinbar eine leichte Sache. Man muss sich schon genau vorbereiten, damit es nicht im Chaos endet. Oder man - kaum zu Hause - noch mal loslaufen muss, weil man das Wichtigste vergessen hat. Oder sich in der Einkaufstüte lauter überflüssiger Schnicksch...

Deutsche Bahn

Unten links

Kostenloses Fahren - ein Privileg, das allen Fahrgästen der Deutschen Bahn zu gönnen ist, und als Entschädigung für Verspätungen auch vielfach angebracht. Verkehrsminister Andreas Scheuer denkt aber daran, nur Bundeswehrsoldaten damit auszustatten. Einzige Bedingung sol...

Von Uwe Kalbe

Unten links

Dem unvergessenen Kanzler Helmut Kohl haben wir das unsterbliche Diktum »Entscheidend ist, was hinten rauskommt« zu verdanken. Dieser goldene Merksatz, der auf einen Grabstein ebenso passt wie in jedes Poesiealbum, wurde unzählige Male zitiert und gedeutet. Jetzt ist er...

Unten links

Die Welt da draußen ist grausam und böse. Lasst euch das gesagt sein, liebe Leute. Gerade erst zog eine dreiste Räuberbande durch den Kulmbacher Ortsteil Ziegelhütten und hinterließ, so die Lokalnachrichten, eine Schneise der Verwüstung. Die Ganoven stahlen diverse Gege...

unten links

Die Regierung, so hat sich herausgestellt, ist ziemlich ratlos. Schlimmer noch: Von Jahr zu Jahr wird sie ratloser. Sonst würde sie ja nicht immer mehr Berater brauchen und mit ihnen Beraterverträge abschließen. Wie dieser Tage bekannt wurde, ist die Regierung derzeit u...

Unten links

Geht es ums Klima, fehlt plötzlich die Fantasie. Da ist nur noch Scham: »Vergib mir, ich bin geflogen!« Weshalb die Leute schnell einen Ablass kaufen wollen: »CO2-Steuer jetzt! Zahle auch astronomische Preise!« Der Ablass kostet zwar: »Buh! Unsozial! Das sind ja wirklic...

Unten links

Volkswagen hat »Fridays for Future« für sich entdeckt. Oder vielmehr die Werbeagentur von VW. Für seinen neuen Car-Sharing-Dienst mit Elektroautos »We Share« wirbt VW mit Plakaten, auf denen eine lachende junge Frau mit ebenso lachender Tochter abgebildet ist. Der Sloga...

Unten links

Das Sommerloch kostet in Berlin derzeit 365 Euro. Für diesen Preis sollen in der Hauptstadt irgendwann Jahreskarten für Bus und Bahn zu haben sein. Verkündet Michael Müller, seines Zeichens Regierender Bürgermeister und laut aktueller Umfrage unbeliebtester Landesregier...

Unten links

Machen Sie mal eine kurze Umfrage in Ihrem Umfeld: Was fällt den Leuten zur FDP ein? Mir Folgendes: die 18-Prozent-Pleite, Möllemann und der Fallschirm, das Bundestags-Aus, vor dem noch schnell ein paar Posten verteilt wurden. Das Scheitern von Schwarz-Gelb-Grün. Und da...

Unten links

Sommer, das ist die Zeit, in der man seine Nachbarn am besten kennenlernt. Denn Sommer ist Balkonzeit und die Zeit der offenen Fenster. Der Raucher gegenüber steht meist in Unterhose auf dem Balkon. Ist auf der Straße Lärm zu hören, kommt er auch ohne Zigarette heraus, ...

Unten links

Die Evolution - das ist Versuch und Irrtum, millionenfach und Millionen Jahre lang, vom Krebsgang zum Marathon, aber niemals ein Sprint. Dachte man. Bis jetzt. Forscher der Sunshine Coast-Universität in Australien haben bei Menschen nun ein neues Körperteil entdeckt. Ei...