Wirtschaft und Umwelt

Eine Grenze über den Gasvorkommen

Erstmals seit Jahrzehnten wollen Israel und Libanon direkte Verhandlungen aufnehmen. Es geht um die Seegrenze und die enormen Erdgas-Vorkommen vor der Küste.

Von Oliver Eberhardt
EU-Gipfel

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Klimaneutralität ab 2050 - dieses Ziel will eine große Mehrheit der Mitgliedstaaten für die EU festschreiben. Doch ob der jetzige EU-Gipfel dies beschließt, ist unklar.

Von Susanne Schwarz

Unsichtbare Epidemie

Genf. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will mit einer weltweiten Kampagne gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger vorgehen. Ein am Dienstag vorgelegter Plan sieht einen effektiveren Einsatz von Antibiotika vor, um Resistenzen zu verhindern. »Diese stellen ei...

Fernbus

Mitfahren auf eigene Gefahr

Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen mit Fern- und Reisebussen. Kritiker sehen einen Zusammenhang mit den Arbeitsbedingungen und Geschäftsmodellen in der Branche.

Von Hans-Gerd Öfinger
Elektroauto

Sackgasse E-Auto

Große Hoffnungen werden derzeit in Elektroautos gesetzt. Dem Klimaschutz nutzen sie nicht, wie einem neuen Buch zu entnehmen ist.

Von Guido Speckmann
Biohacking ndPlus

Ein Chip unter der Haut

RFID-Chips können ein nützliches Werkzeug sein, aber auch ein Mittel für den Überwachungsstaat. In Schweden ist man der neuen Technik gegenüber offen, doch die Gewerkschaften warnen.

Von Andreas Knudsen, Kopenhagen
Nürburgring ndPlus

Nicht zu billig verkauft

Nürburg. Das EU-Gericht hat die Umstände des Verkaufs der Rennstrecke Nürburgring in der Eifel für rechtens erklärt. Die Luxemburger Richter bestätigten am Mittwoch eine Entscheidung der EU-Kommission von 2014 und wiesen die Klage des Vereins »Ja zum Nürburgring« und de...

Altmaier lobbyiert für deutsche Firmen in China

Peking. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will sich in China für bessere Wettbewerbsbedingungen einsetzen. Zum Auftakt eines dreitägigen Besuches traf Altmaier am Mittwoch in Peking mit dem Minister für Marktregulierung, Xiao Yaqing, zusammen. »Wir brauchen...

Monsanto will Urteil zu Glyphosat anfechten

Oakland. Die Bayer-Tochter Monsanto will das milliardenschwere Schadenersatz-Urteil im jüngsten US-Prozess um Krebsgefahren ihres glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup aufheben lassen. Die Anwälte des Konzerns reichten Anträge bei der zuständigen Richterin in Kal...

Deutsche Bahn besinnt sich auf Kerngeschäft

Berlin. Mehr Fahrgäste, mehr Güterverkehr, 100 Prozent Ökostrom ab 2038: Die Deutsche Bahn will wieder stärker auf die Schiene setzen und damit die Probleme des vergangenen Jahres hinter sich lassen. »Deutschland wird seine Klimaziele nur erreichen, wenn es im kommenden...

Kanada stimmt Ausbau von Mega-Ölpipeline zu

Ottawa. Die kanadische Regierung hat der umstrittenen Erweiterung der Ölpipeline Trans Mountain zugestimmt. Premierminister Justin Trudeau kündigte am Dienstag an, mit den Arbeiten solle im Sommer begonnen werden. Zur Begründung führte er an, der Export von Erdöl nach A...

Baugenehmigungen: Zahl leicht gesunken

Wiesbaden. Die Zahl der Baugenehmigungen ist im ersten Quartal leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, genehmigten die Bauämter von Januar bis April insgesamt 105 800 neue Wohnungen. Das waren 1,3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. ...

Die drei Streifen gehören Adidas nicht allein

Luxemburg. Die drei Adidas-Streifen allein können in der EU nicht als Marke des Sportartikelherstellers eingetragen werden. Das Gericht der Europäischen Union bestätigte am Mittwoch die Nichtigkeit einer solchen Unionsmarke und wies eine Klage des Unternehmens gegen das...

Erster Autobauer schaltet bei Produktion auf 5G um

Aachen. Nach dem Ende der Auktion von 5G-Mobilfunfrequenzen will ein erster deutscher Autobauer seine Produktion noch in diesem Sommer auf den neuen Übertragungsstandard umstellen. Der Elektroautohersteller e.Go und Vodafone kündigten am Dienstag an, ab August über 5G z...

Wirtschaftskooperation in drei Ostländern

Leipzig. Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen in der Gesundheitswirtschaft enger zusammenarbeiten. Die Branche sei ein enormer Wachstumstreiber, sagte der sächsische Staatssekretär Stefan Brangs bei einem Treffen von Verbänden und Politikvertretern am Mittwoch i...

Durchschnittszahlung bei Renteneintritt gestiegen

Berlin. Die Höhe der Durchschnittsrente ist im vergangenen Jahr um rund 3,4 Prozent gestiegen. Wie AFP am Mittwoch in Berlin von der Deutschen Rentenversicherung erfuhr, erhöhte sie sich im Vergleich zu 2017 von 1159 Euro auf rund 1199 Euro. Die Angaben galten für Rentn...

Von CO 2 -Preis bis mehr Grünstrom

Vor dem September, in dem die Bundesregierung sich in Sachen Klimapolitik entscheiden will, legen die großen Verbände nach und nach ihre Konzepte auf den Tisch.

Von Jörg Staude
Mietenwahnsinn

Protest gegen Deutsche Wohnen

Angesichts der Wohnungsnot in den Städten ist die Kritik an Immobilienkonzernen wie die Deutsche Wohnen hochgekocht - bis zum Ruf nach Verstaatlichung. Nun hatte das Unternehmen zur Hauptversammlung geladen. Auch die Kritiker waren vor Ort.

Von Hans-Gerd Öfinger, Frankfurt am Main
Warnstreik bei dpa

Beschäftigte der dpa legen erstmals Arbeit nieder

Die Mitarbeiter der dpa sind sauer: Die Tarifverhandlungen sind nach der fünften Runde festgefahren. Nun haben sie sich für einen neuen Schritt entschieden: Warnstreik.

Von Jörg Meyer

Firmenpleiten werden erstmals wieder steigen

Düsseldorf. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland wird nach Einschätzung der Wirtschaftsauskunftei Creditreform in diesem Jahr erstmals seit einem Jahrzehnt wieder steigen. Insgesamt erwarten die Experten rund 20 000 Firmenpleiten, ein Plus von rund drei P...

Facebook stellt Plan für digitale Weltwährung vor

San Francisco. Facebook will das Bezahlen in Kryptowährungen zum Massenphänomen machen. Der US-Konzern kündigte am Dienstag eine Digitalwährung namens »Libra« an, mit der Nutzer rund um die Welt ab kommendem Jahr Zahlungen abwickeln sollen. Verfügbar sein soll die Krypt...

Geldabheben am Schalter darf extra kosten

Karlsruhe. Banken und Sparkassen dürfen fürs Abheben und Einzahlen am Schalter grundsätzlich eine Extra-Gebühr kassieren. Diese darf aber nur so hoch sein wie die tatsächlich entstandenen Kosten. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Dienstag. Für Ba...

Greenpeace demonstriert vor RWE-Zentrale

Essen. Mehrere Dutzend Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben am Dienstag vor der Zentrale des RWE-Konzerns in Essen für ein sofortiges Aussetzen des Kohleabbaus demonstriert. Sie befestigten Transparente mit der Aufschrift »Kohle abschalten jetzt! Wal...

Ein Drittel ohne sichere Trinkwasserversorgung

Genf. Ein Drittel der Weltbevölkerung hat den UN zufolge keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser - das sind 2,2 Milliarden Menschen. Sogar 4,2 Milliarden müssen auf sanitäre Anlagen verzichten. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das UN-Kinderhilfswerk UNICEF und die W...

Stickoxid ndPlus

Atmen bleibt gefährlich

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung durch Dieselabgase geht zurück. Um die gesetzlichen Grenzwerte einzuhalten, reicht es vielerorts aber noch lange nicht.

Von Teresa Dapp und Sascha Meyer