Das ist bei uns nicht möglich

Das ist bei uns nicht möglich

Mit einem Nachwort von Jasn Brandt Sinclair Lewis' Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? "Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse." The Guardian "Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt." DIE ZEIT "Sinclair Lewis ist wieder aktuell." der Freitag "Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heu...
24.00 €
Kalender 2018 mit Wochenübersicht

Kalender 2018 mit Wochenübersicht

Wochenübersicht auf einer Doppelseite; auch verwendbar als Schreibtischkalender Mit Aufschrift: “neues deutschland 2018 Sozialistische Tageszeitung" Auch als Schreibtischkalender nutzbar.
3.50 €
Die Elenden – Les Miserables / Gefangene des Schicksals

Die Elenden – Les Miserables / Gefangene des Schicksals

Frankreich zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Wegen des Diebstahls eines einzigen Brotes landet der mittellose Jean Valjean im Zuchthaus. Erst 19 Jahre später kommt er wieder auf freien Fuß, arm und gebrochen. Doch die Begegnung mit dem großherzigen Bischof Bienvenu gibt Valjean Glaube und Hoffnung zurück. Unter neuem Namen steigt er zum wohlhabenden Industriellen auf und bringt es sogar bis zum Bürgermeister. Doch die Vergangenheit holt ihn ein. Kommissar Javert, ehemaliger Leiter des Zuchthauses, glaubt nicht an Valjeans Wandel und will dessen wahre Identität aufdecken … „Les Miserables“ von Victor Hugo gehört zu den größten Werken der französischen Literatur ...
19.99 €
Neues Europa

Neues Europa

»Sind sie ein verlässlicher Partner im Interesse unseres Landes?« Für den sozialdemokratischen Generalsekretär Hubertus Heil ist das eine entscheidende Frage für jeden kommenden SPD-Koalitionspartner. Eine andere lautet: »Sind sie klar proeuropäisch?« Und wer ist »sie«? Dass solcherlei parteipolitische Abgrenzungsrhetorik in der Regel nach links gerichtet ist und zugleich den Zweck erfüllen soll, die so Angesprochenen als unzuverlässig und antieuropäisch zu markieren, ist bekannt. Dass Heils Fragen, die auch jeder andere sozialdemokratische Funktionär so hätte aufsagen können, zugleich auf jene zurückfällt, die da reden, ist leider viel zu selten ein Thema. ...
3.50 €
Mietenwahnsinn

Mietenwahnsinn

Studenten hausen in Turnhallen, Rentner müssen nach vierzig Jahren ihre Wohnung im neuen In-Viertel aufgeben und Alleinerziehende mit Hund sollten lieber gleich auswandern. Die Mieten steigen exorbitant, und das nicht nur in den Großstädten. Andrej Holm zeigt, wie der Staat in der Wohnungspolitik systematisch versagt hat, indem er jahrzehntelang mit der Immo­bilienwirtschaft gemeinsame Sache gemacht hat - statt langfristig für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen. Knaur: Klartext für jeden, der den Mietenwahnsinn nicht mehr mitmachen will.
7.00 €
Sonst knallt's!

Sonst knallt's!

Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen Unsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Die Steuern sprudeln, aber die Infrastruktur verfällt. Unser Bildungssystem: eine chaotische Dauerbaustelle. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums. Die Bestsellerautoren erklären, warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökon...
10.00 €
Der schmale Grat der Hoffnung

Der schmale Grat der Hoffnung

Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden Seit vielen Jahren setzt sich Jean Ziegler im Auftrag der Vereinten Nationen mit all seinen Kräften für die Menschen ein, die Frantz Fanon die Verdammten der Erde genannt hat. Zunächst als UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, dann als Vize-Präsident des Beratenden Ausschusses des Menschenrechtsrats kämpft er gegen Hunger und Unterernährung, für Menschenrechte, für Frieden. Von diesen Kämpfen, seinen Erfolgen - aber auch den Niederlagen - berichtet Jean Ziegler aus unmittelbarer Erfahrung, beleuchtet die imperialen Machenschaften hinter den demokratischen Kulis...
19.99 €
Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

Eine der wichtigsten Stimmen der türkischen Opposition - Asli Erdogans politische Essays erstmals auf Deutsch. "Wir müssen den Mördern die Stirn bieten und die Opfer zu Wort kommen lassen." Asli Erdogan, die große türkische Romanautorin und Oppositionelle, ist zur Symbolfigur für die Meinungsfreiheit und das Ausmaß der türkischen Willkürherrschaft geworden. Für ihre Publikationen wurde sie viereinhalb Monate inhaftiert und ist momentan unter Auflagen für die Dauer des Gerichtsprozesses frei. Erstmals liegt nun eine Auswahl ihrer politischen Essays, die derzeit nicht in der Türkei erscheinen können, auf Deutsch vor. Ihr Buch mache deutlich, so die Ta...
17.99 €
Mutter Blamage und die Brandstifter

Mutter Blamage und die Brandstifter

Das Versagen der Angela Merkel - warum Deutschland eine echte Alternative braucht Die Unantastbare wankt. Angela Merkel steht in der Kritik wie nie zuvor in ihrer mehr als zehnjährigen Amtszeit. Aber nicht ihre ungerechte Wirtschafts- und Sozialpolitik löst am meisten Widerstand aus, nicht das inhumane Spardiktat, mit dem sie Europa überzogen hat, oder ihre fragwürdige Außen- und Sicherheitspolitik. Der Protest kommt vielmehr von denen, die Deutschland noch mehr abschotten wollen und die Menschen mit leeren, nationalistischen Heilsversprechen locken. Stephan Hebel kritisiert die Kanzlerin aus der entgegengesetzten Perspektive und beschreibt, wie Merkels Po...
18.00 €