Konspirantinnen (DVD)

Regie: Paul Meyer; Deutschland 2006; Interviewmontagen und
unveröffentlichtes Archivmaterial in einer Dokumentation

Die polnische Widerstandsbewegung hatte nach dem Überfall der deutschen Truppen den weltgeschichtlich größten Untergrundstaat
gebildet. Frauen hatten daran einen wesentlichen Anteil:

Sie arbeiteten konspirativ als Lehrerinnen, sie legten sich
Decknamen zu und sicherten als Kuriere die Kommunikation zwischen den geheimen Widerstandszellen im In- und Ausland.
Sie wurden Sanitäterinnen, Partisaninnen, Attentäterinnen. Nach der Niederschlagung des Warschauer Aufstandes hatte die
Wehrmacht 1726 Widerständlerinnen in einem Lager interniert.
Der Regisseur hat zahreiche ehemalige Lagerinsassinnen und
Zeitzeugen getroffen ...

Preis: 14.90 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen