Dornröschen (DVD)

Anlässlich der Geburt ihrer Tochter geben König und Königin ein großes Fest. Geladen sind auch zwölf Feen, die dem Kind
alle guten Eigenschaften in die Wiege legen. Da der König den Fleiß verachtet, hat er die dreizehnte Fee, die des Fleißes, nicht geladen. Ein Hauptmann lässt sie dennoch ins Schloß, und sie wünscht Dornröschen den Tod. Die zwölfte Fee wandelt den Fluch um: In einen hundertjährigen Schlaf soll die Prinzessin fallen, wenn sie sich an ihrem fünfzehnten
Geburtstag an einer Spindel sticht. Der König verbannt alle Spindeln aus dem Land, womit er die arbeitenden Menschen in große Not stürzt. Eine aber ist vergessen worden, und so erfüllt sich der Fluch. Als ein junger Prinz kommt, um Dornröschen zu wecken, stellt die dreizehnte Fee ihn auf die Probe. Da er sich als klug und gerecht erweist, erwacht mit
Dornröschen auch das ganze Königreich.

EIN FARBFILM DER DEFA NACH DEM MÄRCHEN DER GEBRÜDER GRIMM

Regisseur: Walter Beck
Produktionsland/-jahr: DDR 1970
Darsteller: Juliane Korén, Burkhard Mann, Helmut Schreiber, Evamaria Heyse, Vera Oelschlegel, Jaecki Schwarz

FSK: ohne Altersbeschränkung
Farbmodus: Farbe
Sprachen: Deutsch
Bildformat: 4:3 (digital überarbeitet)
Tonformat: Dolby Digital 2.0
DVD-Format: Single DVD im Schuber
Laufzeit: 68 Minuten
Artikelnummer: 19802

Preis: 12.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen