Rosenstraße (Blu-ray)

Ein Film von Margarethe von Trotta über den Widerstand deutscher Frauen während der faschistischen Diktatur.

Mit fiktiven Figuren veranschaulicht Margarethe von Trotta die Ereignisse Ende Februar, Anfang März 1943 in der Rosenstraße in Berlin. Obwohl im Vorspann auf die Authentizität des Films hingewiesen wird, geht es nicht um eine historisch einwandfreie Darstellung, sondern um Einzelschicksale in einem menschlichen Drama.

"Rosenstraße" ist ein bewegendes Melodram, bei dem das eigentliche Geschehen in eine Rahmenhandlung eingebettet ist und sechzig Jahre danach von der (fiktiven) Beteiligten Lena Fischer erzählt wird. Vielleicht hätte Margarethe von Trotta auf einige Szenen verzichten und den Film straffen sollen. Beispielsweise wäre es nicht nötig gewesen, auch noch die Hochzeit von Lena und Fabian in einer Rückblende darzustellen und auf diese Weise eine weitere Zeitebene einzufügen. Nicht zuletzt wegen der kitschigen Musikuntermalung wirken einige Sequenzen rührselig.

Die Frauen sind stark, ihre jüdischen Männer schwach bzw. intellektuell, und Lenas Vater verhält sich so, wie man sich das bei einem preußischen Adeligen eben vorstellt - da hat Margarethe von Trotta Klischees verwendet. Die exzellente Besetzung und die handwerklich überzeugende Inszenierung helfen über Unzulänglichkeiten hinweg. Mehr als auf die Gräueltaten der Nationalsozialisten kommt es Margarethe von Trotta in ihrem Film "Rosenstraße" darauf an, zu zeigen, was sich selbst unter dem Hitler-Regime mit Zivilcourage erreichen hätte lassen.

Gedreht wurde ab 18. Dezember 2002. Die Berliner Rosenstraße der Vierzigerjahre hatte man auf dem Freigelände der Studios in Babelsberg nachgebaut.

Regie: Margarethe von Trotta
Produktionsland/-jahr: Deutschland 2003
Darsteller: Katja Riemann, Maria Schrader, Martin Feifel, Jürgen Vogel, Jutta Lampe, Doris Schade, Sveja Lode, Fedja van Juet, Carola Regnier, Thekla Reuten, Jutta Wachowiak u.v.a.

Erschienen bei: Concorde Home Entertainment GmbH
Anzahl der Disc: 1 Blu-ray disc
Laufzeit: ca. 135 Min.

Preis: 9.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen