Wie man den Vater in die Besserungsanstalt bekommt (DVD)

Tschechischer Kinderfilm – Fortsetzung vom Film „Wie man einem Wal den Backenzahn zieht"

Vasek ist glücklich: Endlich hat er einen Papa und Mama einen Mann! Die Familie freut sich auf den ersten gemeinsamen Urlaub. Vater Lubos hat eine tolle Überraschung: Mit den Fahrrädern geht es zu einem kleinen Häuschen im Riesengebirge. Doch Mutter Anna ist alles andere als begeistert, als sich das Feriendomizil als marode Hütte entpuppt, in der Luboš’ Vater allein nach dem Tod seiner Ehefrau lebt. Sie hatte sich auf das süße Nichtstun gefreut und nun hat sie alle Hände voll zu tun, um den Haushalt auf Vordermann zu bringen. Doch damit nicht genug: Lubos bringt seinem Sohn heimlich das Bergsteigen bei, obwohl sie es verboten hatte. Als sie die beiden hoch oben auf einem Felsgipfel erblickt, ist sie drauf und dran, die Koffer zu packen…

Produktionsland/-jahr: Tschechien 1978
Regie: Marie Polednáková
Darsteller: Jana Preissová, Frantisek Nemec, Tomás Holy, Josef Karlik, Petr Nározný, Ludek Sobota, Bronislav Poloczek, František Peterka

FSK: Ohne Altersbeschränkung
Bildformat: 4:3 (digital überarbeitet)
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Farbmodus: Farbe
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 90 Minuten
Verpackungsart: 1 DVD
Artikelnummer: 69280

Preis: 9.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen