HART AM WIND - Unsere DDR 9

Großsegler hart am Wind - Mit der Besatzung des GST-Schulschiffes »Wilhelm Pieck« auf Regatta-Kurs (ca. 30 Minuten)
Das Filmteam und Moderator Kapitän Gerd Peters begleiten das Schulschiff »Wilhelm Pieck« bei der Regatta »Operation Sail 74« von Kopenhagen nach Gdynia, an der Großsegler, Schoner und Segelyachten aus der ganzen Welt teilnehmen. Zu sehen sind die Vorbereitungen an Bord, Impressionen vom Wettkampf und Besonderheiten der anderen teilnehmenden Segelschiffe.

»Anker auf« in Wieck (ca. 30 min.)
Eine Reportage über die Marineschule August Lütgens in Greifswald-Wieck und junge Seesportler der GST. Auf den Motorschulschiffen »Ernst Thälmann«, »Artur Becker« und »Freundschaft« sowie dem Segelschulschiff »Wilhelm Pieck« erwerben die Offiziersbewerber elementare maritime Kenntnisse und Fertigkeiten. Eine Ausbildungsfahrt stellt den Höhepunkt des Lehrgangs dar.

Mit der »Concordia« rund Rügen (ca. 29 Minuten)
Zehn Jahre brauchten die Brüder Wenzel aus Rostock, um aus dem alten Rumpf eines Boddenkutters einen Frachtsegler des Typs Galiot originalgetreu aufzubauen. Das Filmteam begleitet die Segler bei einem 4-tägigen Törn rund um Rügen inklusive zwei Landgängen zur Vogelwarte

Preis: 9.99 Euro

  • Laufzeit: 89 Minuten
  • Produktionsjahr: 1974 - 1988
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen