nd-Dossier: #ThisIsACoup

Deutsch-Europa gegen SYRIZA

Folgt nach dem griechischen Frühling ein »deutscher Herbst«? Ein neues Dossier der Tageszeitung »neues deutschland« bietet auf 72 Seiten ausführlichen Lesestoff zur aktuellen Situation in der Griechenland-Krise.

Neben einer detaillierten Chronologie vom Zeitpunkt des Abbruchs der Gespräche über ein zweites Kreditprogramm (26. Juni) bis zur Parlamentsabstimmung in Athen über ein zweites Paket Gläubiger-Auflagen (20. Juli) gibt es ein großes aus dem »New Statesmen« übernommenes Interview mit Varoufakis, eine Vielzahl von Dokumenten (Schäuble-Papier, Brüssel-Abschlussdokument, Rede Tsipras EP/2, IWF-Schuldentragfähigkeitsanalyse etc…).

Breiten Raum werden die Debatte zur Problematik innerhalb und außerhalb der europäischen und deutschen Linken einnehmen, mit zahlreichen Beiträgen von Polit- und Wirtschaftsexperten. Dazu wie gewohnt übersichtliche Grafiken zur Situation.

Noch mehr Informationen zum aktuellen nd-Dossier gibt es hier:
Deutsch-Europa gegen SYRIZA. Materialien zum Stand des griechischen Frühlings

Preis: 3.50 Euro

  • Größe: 72 Seiten
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen

Ähnliche Artikel im nd-Shop: