Die Linke unter den Großen

Alltag und Geschichte der Tageszeitung "neues deutschland"

Die legendäre Filmdokumentation über den Alltag und die Geschichte der sozialistischen Tageszeitung "neues deutschland" aus dem Jahre 2006 kurzzeitig wieder im Angebot!

Aus Anlass des 60. Jahrestages des "nd" produzierte das Medienbüro 18 unter der Regie von Carsten Hübner und der Redaktion von Dirk Külow diesen einzigartigen Film mit Einblicken sowohl in die Geschichte der Zeitung als auch in den Redaktions- und Verlagsalltag. Zu Wort kommen neben den Machern der Zeitung auch eine ganze Reihe von Zeitzeugen, wie u.a. Lothar Bisky, Klaus Bölling, Hans Modrow, Gregor Gysi, Egon Bahr und Wolfgang Leonhard. Ein Filmdokument der Zeitgeschichte!

Preis: 5.00 Euro

  • Laufzeit: 59 Minuten
  • Produktionsjahr: 2006
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen