im stadtgehege

Knappe Gedichte werfen Schlaglichter auf die städtische Komplexität. Heikle Szenarien wie auch einzelne Fundstücke stehen im Fokus. Verlorenes und Unscheinbares findet dabei seinen Platz wie auch der kopfkinogebeutelte Bewohner auf seiner täglichen Achterbahnfahrt.

Henning Kreitels neuer Gedichtband erzählt vom sprichwörtlichen »stadtgehege«. Illustriert mit Cyanotypien von Parkanlagen - ein blaufriedlicher Kontrast zu den urbanen Gedichten.

Preis: 12.00 Euro

  • Autor/in: Kreitel, Henning
  • Verlag: Mitteldeutscher Verlag
  • Format: broschürt 110 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2019