Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Apartheid«

»Haben wir genug getan?«

Der südafrikanische Schauspieler Irshaad Ally über das Erbe der Apartheid im Denken und den notwendigen Mentalitätswandel

Christian Selz

Stimmen, die zur Sprache kommen

Politik der Abwehr: Die Kritik an dem Historiker und Politikwissenschaftler Achille Mbembe ist keine »Kampagne«

Tom David Uhlig
ndPlus

Symbol der Einheit

Südafrika wird immer noch von Rassismus und Armut geprägt. Der WM-Titel im Rugby soll nun die Wende einleiten

Sandra Degenhardt, Leizl Eykelhof und Christian Hollmann, Yokohama

Ein Schuss fiel nicht

Im Konzerthaus Berlin gab es ein Festkonzert zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela

Stefan Amzoll
ndPlus

Aufrecht in die Freiheit

Südafrika feiert heute seinen Helden: »Tata« Nelson Mandela - trotz zwiespältigen politischen Erbes

Hans-Georg Schleicher

Ein Leben ohne Kompromisse

Die Südafrikanerin Winnie Mandela ließ sich nicht brechen und nicht biegen

Christian Selz, Kapstadt

Der lange Schatten der Apartheid

Südafrikas Zivilgesellschaft kämpft noch immer für Mandelas Vision von Freiheit und Würde

Helge Swars, Weltfriedensdienst
ndPlus

Im Tuk Tuk durch die Townships

Mit Lungi durch Soweto, das vor 40 Jahren Schauplatz blutiger Befreiungskämpfe der schwarzen Mehrheit Südafrikas gegen das weiße Apartheid-Regime war. Von Stephan Brünjes

Stephan Brünjes