Artikel zum Schlagwort »Arbeitsbedingungen«

Hungerlohn trotz teurer Schuhe?

Südwind-Institut fordert vom Sportartikel-Hersteller Adidas mehr Einsatz für bessere Bezahlung in den Produktionsländern

Altes Familienbild in digitalen Farben

Es hilft, die aktuellen Prozesse in der Arbeitswelt durch die feministische Brille zu beobachten, meinen Alex Wischnewski und Kerstin Wolter

Alex Wischnewski und Kerstin Wolter

In Windeln zur Arbeit

Die Ethikerin Elizabeth Anderson führt den USA die europäische Betriebskultur als Vorbild vor - und warnt am amerikanischen Beispiel die Europäer vor einer neoliberalen Zukunft.

Thomas Gesterkamp

Tränen

Leo Fischer über persönliche Sorgen und einen möglichst ungestörten Betriebsablauf

Leo Fischer

Leben, nicht nur überleben

Kräftesammeln für ein Bündnis gegen befristete Arbeitsverhältnisse im Wissenschaftsbereich

Peter Nowak

Damit das Recht kein Zwang wird

Vom Homeoffice würden fast nur Angestellte profitieren. Und längst nicht alle wollen gerne Zuhause arbeiten

Alina Leimbach

Demut hilft

Uwe Kalbe über das Urteil zur Loyalitätsforderung der Kirchen

Uwe Kalbe

Auf der Höhe der Zeit

Das Bundesarbeitsgericht rüttelt am Sonderstatus von Kirchen als Arbeitgeber

Ines Wallrodt

Lohnkürzungen befürchtet

Deutsche Post legt Paketversand der DHL mit Tochterunternehmen Delivery zusammen

Haidy Damm

Recht auf Homeoffice

Beschäftigte sollen laut einem Strategiepapier besser vor ständiger Erreichbarkeit geschützt werden / »Persönliches Zeitkonto« für Bürger als weiteren Vorschlag

Der Trick mit dem Surfkurs

Callcenter versprechen einen tollen Job, doch die Mitarbeiter erwarten miese Löhne, Überwachung und Arbeitsdruck

Martin Eickhoff
ndPlus

Fein raus

Paketdienste sollten für die Arbeitsbedingungen bei Subunternehmen haften – das würde den Zustellern helfen

Ines Wallrodt