Artikel zum Schlagwort »Armenien«

ndPlus

Kind zweier Welten

Der Maler Aram Galstyan lebt seit 14 Jahren in Deutschland. Seiner Heimat Armenien ist er verbunden geblieben. Gerade erschien ein Buch von ihm über sowjetische Mosaiken.

Astrid Kloock

Mädchen der Sonne

In Berlin beginnt heute das 9. Kurdische Filmfestival. »Weibliche Perspektiven« bilden einen Schwerpunkt

Kira Taszman

Ein fragwürdiges Finale

Der Austragungsort Baku bestimmt die Schlagzeilen vor dem Endspiel der Europa League

Lucas Roignant
ndPlus

Paschinjan siegessicher

Liberales Parteienbündnis gilt bei den armenischen Parlamentswahlen als Favorit

Axel Eichholz, Moskau
ndPlus

Arsen in der Atemluft

Eine armenische Kupferschmelze vergiftet Arbeiter und Umwelt - einziger Kunde ist ein deutscher Konzern

Jens Malling

Der Wunsch zu leben

In seinen Chansons ging es um die Liebe, aber auch um Ausgegrenzte und Außenseiter. Ein Nachruf auf Charles Aznavour

Jonas Engelmann
ndPlus

Vor einer ungewissen Zukunft

Davit Alaverdyan ist in Deutschland integriert. Er hatte sich die Möglichkeit eines »Spurwechsels« erhofft

Dieter Hanisch, Eckernförde
ndPlus

Stabil autoritär

Eine NATO-Mitgliedschaft Aserbaidschans steht derzeit nicht an. Mit der EU besteht seit 1995 ein Partnerschaftsabkommen

Elke Windisch