Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Arzneimittel«

»Für jedes kleine Aua ein Ibuprofen«

Ein Film schildert den ausufernden Medikamentenkonsum im Fußball. Das Problem ist auch bei Amateuren und in anderen Sportarten verbreitet

Nikolaj Stobbe

Pool für Corona-Patente

Die WHO will geistiges Eigentum an Therapien und Tests bündeln, die Industrie zögert noch

Ulrike Henning

Chaos im Herzen

Herzrhythmusstörungen werden teils gar nicht bemerkt, sie können aber zu Schlaganfällen führen

Renate Wolf-Götz

Wissenschaft im Krisenmodus

Ethiker befürchten Aufweichungen wissenschaftlicher Standards bei schneller Suche nach Therapien

Steffen Schmidt

Distanz und Nähe

Die Epidemie weckt vielerorts Solidarität. In Zeiten des Abstands kommen sich Menschen näher

Fabian Hillebrand, Leipzig

Bisher keine Engpässe bei Medikamenten

China ist der wichtigste Hersteller von pharmazeutischen Werkstoffen. Versorgungsengpässe in Deutschland zeichnen sich bisher aber nicht ab.

Fabian Kretschmer, Peking
ndPlus

Corona dämpft Reiselust

EU-Länder planen Einreisekontrollen und fürchten Engpässe bei Medikamenten