Artikel zum Schlagwort »Attac«

ndPlus

Das Faszinosum der Revolten

Europäische Attac-Aktivisten diskutieren in Freiburg über das »Wie weiter?« in Krisenzeiten

Susanne Götze, Freiburg
ndPlus

Sind andere Banken möglich?

Jutta Sundermann über die Attac-Kampagne »Krötenwanderung jetzt« / Jutta Sundermann ist Mitglied im bundesweiten Attac-Koordinierungskreis

Was bedeutet die Zinserhöhung?

Roland Süß über die Entscheidung der EZB / Süß ist Mitglied im Koordinierungskreis des globalisier-ungskritischen Netzwerk Attac

Klare Absage an potenziellen Green New Deal

Leere Bäuche können nicht schrumpfen, sie müssen sich füllen! Dieses Bild beschreibt treffend die Fragestellung der Podiumsdiskussion »Jenseits des Wachstums: auch im globalen Süden?« Die Antwort fiel eindeutig aus: Sowohl im Norden als auch im Süden muss grundlegend mit der kapitalistischen Produktionsweise gebrochen werden.

Martin Ling
ndPlus

Die Kultur des Genug

Beim Attac-Kongress wurden sehr unterschiedliche Sichtweisen zur Frage des Wachstums deutlich

Ines Wallrodt

Der Linken fehlt eine Vision

Alexis Passadakis (Attac) über die Bedeutung der Wachstumsdebatte und die solidarische Postwachstumsökonomie

ndPlus

Frisch auf den Müll

attac-Filmfest »Endlich genug?« eröffnet

Caroline M. Buck

Bäcker, Bergleute, Bankblockierer

Demos, Streiks und Blockaden – Europaweiter Aktionstag gegen Sparpolitik der Regierungen / Die Proteste waren groß, vielfältig – und bunter als erwartet

Hans-Gerd Öfinger, Oliver Hilt, Reimar Paul und Ines Wallrodt