Artikel zum Schlagwort »Besetzung«

Das bisschen Widerstand

Nach dem Prozess um Ausschreitungen in der Berliner Rigaer Straße bleibt von den Vorwürfen juristisch wenig übrig

Julian Seeberger

Herbst der Besetzungen

Im nd-Podcast spricht Martin Kröger über neue Hausbesetzungen in Berlin, die Berliner Linie und seine Zeit als Besetzer

Florian Brand

Ein Zeichen gegen Wohnungsnot

Besetzer*innen wollen eine Woche in dem Haus bleiben / Unlängst kam es in vielen Städten zu Besetzungen

Niklas Franzen

Eine gelungene Besetzung

Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Angehörigen erkämpfen einen Teilerfolg

Wojciech Osinski, Warschau

Am Ende stürmte die Polizei

Mit der Besetzung in Neukölln wollten Aktivisten ein stadtpolitisches Zeichen setzen

Johanna Treblin

Per Hausbesetzung in den Himmel

Bayern: Fromme Juristin zieht in das geräumte Kloster von Altomünster ein, weil sie Nonne werden will – ein Fall für Münchner Gerichte

Sabine Dobel, Altomünster

Halle hadert mit den Hausprojekten

Die linke »Hasi« steht vor einer Räumung, der Kampf gegen das Zentrum der Identitären Bewegung geht weiter

Max Zeising, Halle (Saale)