Artikel zum Schlagwort »Bio«

Bye-bye, Birkenstock

Von der Bio-Boom-Hauptstadt zur »Bio für alle«-Metropole ist es ein langer Weg.

Vanessa Fischer
ndPlus

Ökologisch wirtschaften und anders essen

Mehrere Studien haben die Potenziale von Bio- und konventioneller Landwirtschaft untersucht. Dabei standen die Umwelteffekte im Mittelpunkt.

Susanne Aigner
ndPlus

Nische war gestern

Verbraucher finden immer mehr Bioprodukte in Supermarktregalen.

Haidy Damm

Am Schoko-Weihnachtsmann verdienen andere

Fairer Kakaohandel geht an den Interessen von Kleinbauern meist vorbei - Bio-Siegel und Weiterverarbeitung vor Ort könnten die Alternative sein

Hermannus Pfeiffer

Kochsalz gegen Pilze?

Die auch im Biolandbau gegen Pilzkrankheiten zugelassenen Kupfersalze sind umstritten. An Alternativen wird gearbeitet.

Susanne Aigner

Pädagogische Rabattcoupons

Thüringens grüne Umweltministerin Anja Siegesmund will die Landeskinder mit einem »Sparbuch« an den Klimaschutz heranführen

Sebastian Haak, Erfurt

Zu wenig Bio aus der Region

Der Ökolandbau in Berlin-Brandenburg ist dem Wachstum des Marktes nicht gewachsen

Tomas Morgenstern
ndPlus

Zu wenig Bio aus der Region

Der Ökolandbau in Berlin-Brandenburg ist dem Wachstum des Marktes nicht gewachsen

Tomas Morgenstern

Alles bio, oder was?

Jürgen Amendt findet, dass moralische Appelle in der Umweltbildung falsch sind

Woher Störtebeker sein Malz holt

In Mecklenburg-Vorpommern steht die Gerstenernte unmittelbar bevor. Doch unter den goldgelben Beständen ist immer weniger Braugerste. Bauern können einfacher Geld verdienen.

Jürgen Drewes
und Birgit Sander, Stralsund