Artikel zum Schlagwort »Biografie«

Weitherzigste Menschlichkeit

Volker Caysa über Rosa Luxemburg als »Wahr-Sprecherin«, Lebenskünstlerin und Analytikerin

Michael Brie
ndPlus

Krankheit und Genie

Nächste Woche erscheint Stephen Parkers Brecht-Biografie auf Deutsch. Ein Gespräch mit dem britischen Germanisten

Ralf Hutter

Posthume Versöhnung

Nach den Weimarer Klassikern folgt Sigrid Damm diesmal den Spuren ihres Vaters in Gotha - aber ihr Buch bleibt blass

Michael Hametner

Gier und Gewalt, damals wie heute

Grimmelshausens «Simplicissimus Deutsch» und die Biografie von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz als Extradrucke

Holger Teschke

Federhalter und Rheumadecke

»Alles gesagt?« Ein spannendes Buch mit Briefen, Essays, Interviews und Reden über den Literaturnobelpreisträger Günter Grass

Hans-Dieter Schütt

Marx verstehen

Michael Heinrichs groß angelegte Biografie setzt neue Standards

Tom Strohschneider

Das Herz der Revolte

Ulrich Chaussy hat seine Biografie über Rudi Dutschke überarbeitet, erweitert und neu herausgebracht

Carsten Prien
ndPlus

Mit aufrechtem Gang

Dem »Alt-68er«-Autor Klaus Schmidt ist mit seiner politischen Biografie ein rundum gutes Buch gelungen

Rainer Werning
ndPlus

Was war das: das Leben?

Jens Sparschuhs wunderbarer Roman über den Wert der vergangenen Zeit

Fokke Joel

Feuer und Raute

Andreas Koristka hat sich spontan eine aufsehenerregende Neuerscheinung auf dem Buchmarkt reingezogen

Andreas Koristka

Der Seh-Mensch

Alexander Kluy hat eine Hommage auf George Grosz verfasst

Harald Loch

Höhen und Tiefen

Lutz Heuer skizziert das bewegte Jahrhundertleben von Hans Jendretzky

Andreas Herbst