Artikel zum Schlagwort »Brasilien«

Gefesselt, gefoltert, ermordet

In Brasilien wurde erneut eine linke Aktivistin ermordet. Unter Bolsonaro nimmt die Gewalt gegen Umweltschützer*innen zu

Niklas Franzen

Lebenstraum mit Esel

Der Anarchist Didac S. Costa arbeitet an einem Katalonien von unten. In den spanischen Vorpyrenäen baut er in historischer Umgebung eine verlassene Siedlung zu einem Ökodorf aus.

Martin Ling

Bolsonaro hofiert Trump

Der ultrarechte Präsident Brasiliens bringt bei seinem Besuch in Washington wichtige Geschenke mit

Mareen Butter, São Paulo

Bolsonaro huldigt Trump

Martin Ling über den Besuch des brasilianischen Präsidenten in den USA

Martin Ling

»Marielle Anwesend!«

In Brasilien gab es Proteste zum Gedenken der am 14. März 2018 ermordeten linken PSOL-Stadträtin Franco

Mareen Butter, São Paulo

Morddrohung per Twitternachricht

Während Guaidó bei der Wiedereinreise nach Venezuela mit Festnahme rechnen muss, scheinen die USA eine Militäraktion zu erwägen.

Tobias Lambert

Mit Ex-Feministin in den Gottesstaat

Von der Femen-Aktivistin zur Abtreibungsgegnerin: Die Brasilianerin Sara Winter wurde in das Frauensekretariat berufen

Niklas Franzen

Gegen alles, was links ist

Nach dem Amtsantritt von Bolsonaro geht die Polizei in Brasilien immer härter gegen soziale Bewegungen vor

Mareen Butter, São Paulo
ndPlus

Die Schlammlawine schiebt sich weiter

Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine ist die Trinkwasserversorgung von Millionen Brasilianern bedroht

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro