Artikel zum Schlagwort »Brasilien«

Brandstifter am Werk

Feuer in Afrikas Savannen entstehen oft natürlich, in Brasiliens Regenwäldern ist meist der Mensch Verursacher.

Steffen Schmidt
ndPlus

Amazoniens lange Nacht

Die aktuellen Waldbrände sind das Symptom einer tiefer gehenden Zerstörung

Thilo F. Papacek, Guayaramerín
ndPlus

Soja-Anbau bis zur Versteppung

Der Wirtschaftswissenschaftler Alberto Acosta fordert ein Moratorium für die Landwirtschaft in Amazonien

Knut Henkel

Anti-Umwelt-Minister

Obwohl Ricardo Salles vorsichtig auf Distanz zu Bolsonaro geht, spricht nichts für eine Wende in der Umweltpolitk

Niklas Franzen
ndPlus

Amazonien in Flammen

Alle Jahre in der Trockenzeit brennen riesige Regenwaldflächen. Alles begann mit dem Bau der Soja-Highways

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Mehr Druck auf Brasilien

Leiterin der Heinrich-Böll-Stiftung in Rio de Janeiro sieht kein Umdenken bei Bolsonaro / Baerbock fordert Freihandelsabkommen mit Mercosur-Staaten zu blockieren

Das falsche Podium

Kurt Stenger über die Rolle der G7 beim Klimaschutz

Kurt Stenger

Beten reicht nicht

Niklas Franzen meint, der Amazonas lässt sich nicht allein via Twitter retten

Niklas Franzen

Die »Lunge unseres Planeten« steht »in Brand«

Umweltschützer: Brände sind Folge einer »Politik der Umweltzerstörung« / Ex-Umweltministerin Silva: Brasilanische Regierung verteidige illegale Rodungen / Frankreich will Mercosur-Abkommen blockieren

Von Berlin aus gegen Bolsonaro

Auslandsbrasilianer wollen sich am Wochenende in Berlin gegen die Bolsonaro-Regierung vernetzen

Niklas Franzen