Artikel zum Schlagwort »Buchhandel«

ndPlus

Ein Kulturgut als Ware

Auch auf dem Buchmarkt schlägt die ökonomische Logik durch. Digitalisierung und Konzentration machen der Branche zu schaffen. Nun befeuert die Pleite eines Zwischenhändlers die Sorgen.

Helma Nehrlich
ndPlus

Es wächst eine lesende Generation nach

Jana Friedemann ist Buchhändlerin in Berlin. Ein Gespräch über Jugendträume, treue Kunden und Optimismus in einem schwierigen Geschäfte

Kathrin Gerlof

In einem anderen Land

»Another Country« ist ein Buchladen wie aus der Feder eines großen Meisters

Lee Wiegand

Was das Kapital kostet

Nichts als raschen Absatz: Wie aus drei Talern anderthalb Millionen Euro wurden. Eine kurze Geschichte über den Preis eines Buches. Von Tom Strohschneider

ndPlus

Vogelkunde

Für Kinder & Eltern

Lars Heinze

Weihnachtsmanngläubig?

Thorsten Nesch und Dirk Hennig haben den Geschenkebringer erwischt

Silvia Ottow
ndPlus

Die Freiheit über den Wolken

Jurij Koch lässt sich viel einfallen, damit eine Gans nicht zum Weihnachtsbraten wird

Irmtraud Gutschke
ndPlus

Ein Goldklumpen

Cornelia Lüdecke berichtet über deutsche Polarexpeditionen

Gert Lange

Gewinn durch Kooperation

Ewald Weber berichtet Erstaunliches über das Zusammenleben von Pflanzen und Tieren

Martin Koch
ndPlus

Der Lebens-Makler

Richard Ford zeigt Frank Bascombe nun als alternden Mann

Reiner Oschmann