Artikel zum Schlagwort »DDR«

ndPlus

Immobilienwirtschaft in Mäkellaune

Vorkaufsrechte und Entscheidungen auf Bezirksebene passen Investoren nicht - und die Enteignungsdebatte erinnert sie an DDR-Zeiten

Nicolas Šustr
ndPlus

Sammeln, was vom Tage übrig blieb

Berlinale-Forum: Thomas Heises »Heimat ist ein Raum aus Zeit« erzählt eine Familiengeschichte als Jahrhundertgeschichte

Gunnar Decker
ndPlus

Verhindert, verloren, verboten, vergessen

Die diesjährige Berlinale-Retrospektive »Selbstbestimmt. Perspektiven von Filmemacherinnen« zeigt Dokumentar- und Spielfilme von Frauen aus der DDR und der BRD

Gabriele Summen
ndPlus

Kein leichtes Spiel

In einem »Erzählsalon« erinnern sich Zeitzeugen an die DDR-Spielwarenindustrie im Erzgebirge

Hendrik Lasch, Olbernhau
ndPlus

Wider die Unsitten der Zeit

Die Kunsthalle in Rostock zeigt vor allem frühe Werke von Willi Sitte und Fritz Cremer in einem spannenden Dialog

Joachim Lange

Fenster zur Welt

Zum Tod der Schriftstellerin Leonie Ossowski

Christof Meueler
ndPlus

Nicht auf allen Vieren

Christoph Hein, ein Gruselmärchen und die ganze halbe Wahrheit. Von Hans-Dieter Schütt

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Die Wende an den Wänden

Warum der deutsch-deutsche Bilderstreit noch nicht aufgehört hat und so schnell auch nicht aufhören wird.

Michael Hametner
ndPlus

Baustelle Wüste

Dem Dichter Lothar Trolle zum 75. Geburtstag

Hans-Dieter Schütt