Artikel zum Schlagwort »Doping«

Wussten sie, was sie tun?

Thüringer Staatskanzlei und Landessportbund haben eine Textsammlung zum DDR-Doping vorgelegt. Nun folgt eine weitere Studie: Hätten dopende Sportler auch anders gekonnt?

Sebastian Haak

Sportbetrug als Geschäft

In München beginnt der bislang größte Prozess nach dem Antidopinggesetz

Oliver Kern

Russland droht der Rauswurf

Leichtathletik-Weltverband stellt Ultimatum für Zahlung der Millionenstrafe.

Andreas Schirmer, Monte Carlo

»Für jedes kleine Aua ein Ibuprofen«

Ein Film schildert den ausufernden Medikamentenkonsum im Fußball. Das Problem ist auch bei Amateuren und in anderen Sportarten verbreitet

Nikolaj Stobbe

Gebremstes Antidoping

Die deutschen Dopingjäger von der Nada sind finanziell endlich gut ausgestattet. Viele Betrüger finden sie mit ihren zahlreichen Tests dennoch nicht

Tom Mustroph

Und sie können nicht davon lassen

Drei alternde Radstars, die in Episoden der dunkelsten Dopingzeit verwickelt waren, fahren immer noch - in völlig unbedeutenden Teams

Christoph Leuchtenberg, Köln

Kaum unter Kontrolle

Dopingbekämpfung ist weltweit schwierig geworden. Das besorgt auch die Athleten

Tom Mustroph
ndPlus

Ohrfeige für den Weltverband

Chinas Schwimmstar wird in der Hammeraffäre zu achtjähriger Dopingsperre verurteilt.

Oliver Kern

Am falschen Tag

Oliver Kern findet Italiens Polizei ziemlich unfair

Oliver Kern
ndPlus

Doping in Dosen

Rudy Pevenage, ehemaliger Radsportler sowie Trainer und Teamchef, enthüllt in seiner Biografie Betrugspraktiken.

Stefan Tabeling und Roland Siegloff, Brüssel