Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Eiskunstlauf«

Weniger Medaillen, doppelt so viel Geld

Die Deutsche Eislauf-Union profitiert vor der Eiskunstlauf-EM von der neuen, auf künftige Potenziale ausgerichteten Sportförderung

Andreas Schirmer, Graz
ndPlus

Rückwärts gehen, um vorwärts zu kommen

Die deutschen Eiskunstläufer starten ohne große Hoffnungen in die WM in Japan. Auch die Zukunft sieht düster aus

Andreas Schirmer, Frankfurt am Main

Neue Zeiten im Eiskunstlauf

Ohne die Olympiasieger Aljona Sawtschenko und Bruno Massot sind bei den Europameisterschaften schon Plätze unter den ersten Zehn ein Erfolg

Andreas Schirmer, Minsk

»Die prägendste Zeit in meinem Leben«

Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt spricht über ihre Trainerin Jutta Müller, die an diesem Donnerstag ihren 90. Geburtstag feiert

Andreas Schirmer

»Jeder weiß doch, wer wir sind«

Fremde Flagge, neutrale Hymne: Der Olympiasieg der russischen Eiskunstläuferin Alina Sagitowa wurde nicht normal gefeiert

Oliver Kern

Ein deutsches Märchen

Sie aus der Ukraine, er aus Frankreich: Ein Multikultipaar verzückt mit Olympiagold

Im Eistanz um Olympia zittern

Deutsche Eiskunstläufer sichern sich bei den WM in drei Disziplinen Startplätze für 2018

Britta Körber, Helsinki

Im ewigen Eis

Fast 45 ist Claudia Pechstein, in Gangneung holt sie ihre 61. Medaille: WM-Silber

Jirka Grahl
ndPlus

»Durchaus Chance auf WM-Sieg«

Eiskunstlauftrainer Alexander König im Gespräch über das Potenzial des deutschen Starteams Aljona Sawtschenko und Bruno Massot

Manfred Hönel
ndPlus

Ein Klassenunterschied schon beim Training

Während der deutsche Eiskunstlaufmeister Franz Streubel das Finale verpasst, läuft Olympiasieger Yuzuru Hanyu in einer eigenen Klasse

Britta Körber, Boston