Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Enteignung«

Initiative kritisiert Sicht des Senats

Das Bündnis »Deutsche Wohnen & Co« kann nicht nachvollziehen, dass ihr Volksbegehren laut Innensenat nicht statthaft sein soll.

Martin Kröger

Hohenzollern bringen die LINKE auf

Bundestag diskutierte Antrag auf Beendigung der Regierungsverhandlungen über weitere Entschädigungen des preußischen Adelshauses

Uwe Kalbe

Streit um des Kaisers Sohn

Die LINKE treibt die Volksinitiative »Keine Geschenke den Hohenzollern« voran

Andreas Fritsche

Berlin abschaffen

Die Hohenzollern fordern Entschädigung von der Bundesrepublik - Böhmermann stellt die Frage nach Entschädigungen neu

Ulrike Wagener

Lamentierende Erben

Museumsdirektor a. D. Kurt Wernicke zu den Restitutionsansprüchen der Hohenzollern

Karlen Vesper

Zähe Verhandlungen

Die Forderungen der Hohenzollern stoßen auf wenig Akzeptanz

Stefan Otto

VEB Bayer und der Finanzsozialismus

Der Pharmariese Bayer könnte der nächste Fall der Sozialisierung von Verlusten ohne demokratische Kontrolle werden

Roberto De Lapuente

Die Städte denen, die drin wohnen

Wohnen ist in den Mittelpunkt sozialer Fragen gerückt - wie können Antworten von Links in einer stark befeuerten Debatte aussehen?

Stephan Fischer

Spekulation abwickeln

Fast 80 0000 Unterstützerunterschriften für Enteignungs-Volksbegehren übergeben.

Nicolas Šustr