Artikel zum Schlagwort »Europawahlen«

Meuthen geht nach Brüssel

Warum der geplante Wechsel ins EU-Parlament für den AfD-Chef zum Problem werden könnte

Robert D. Meyer
ndPlus

Halle: Verdacht auf Wahlfälschung

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wahlvorsteher / Mehr als 100 überzählige Stimmen bei der Europawahl - fast alle für die Linkspartei

ndPlus

Willy wählen! oder Die Europawahl ist doch eh nicht verbindlich

Nun soll der erfolgreiche Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei sogar EU-Kommissionspräsident werden. Deshalb wurde er ja nominiert. Er erhält den Posten allerdings nur von Staats- und Regierungschefs Gnaden. Im Grunde könnten die Sozis demnächst auch Willy Brandt aufstellen.

Roberto de Lapuente

Wahlkampf ohne Ende

Auch im Nordosten hängen noch etliche Parteien-Plakate - zum Unmut der Kommunen

Gegenwind für CSU-Schiffchen

Erwin Hubers Kritik richtet sich gegen Horst Seehofers ruppigen, pragmatischen Politikstil

Rudolf Stumberger, München

Rescha ist nicht Rezach

Michael Wolffsohn über seinen Großvater, den Gurlitt-Fall, die Notwendigkeit einer Versöhnung und den neuen Rechtstrend in Europa

Rechter Weg

Katja Herzberg zu verfehlten Reaktionen auf die Europawahl

Katja Herzberg
ndPlus

Hoffnung, Optimismus, Fortschritt

Die »kleine Partei« die Linke diskutiert über das Europawahl-Ergebnis / »Gründliche Wahlauswertung« auf Vorstandsklausur Anfang Juli

Tom Strohschneider

Linkspartei verliert unter Gewerkschaftern

Minus sechs Prozent im Osten - aber immer noch vor der SPD / Sozialdemokraten gewinnen drei Prozent im DGB-Lager dazu / Grüne auch schwächer als 2009

Tom Strohschneider