Artikel zum Schlagwort »Evangelische Kirche«

ndPlus

Frühstück auf der Kirchenbank

Wohnheim der besonderen Art: Erste Studierende ziehen in eine umgebaute evangelische Kirche in Hannover ein

Michael Grau, Hannover
ndPlus

Halleluja und Josef

Das sogenannte »Entjudungsinstitut« wollte alles Jüdische aus Kirche und Theologie während des Nationalsozialismus tilgen - das war die perfide Grundidee.

Sebastian Haak
ndPlus

Gottloser Osten

In ihrem Kampf um Seelen zeigen sich die Kirchen innovativ / In großen Städten ist das scheinbar etwas einfacher

Max Zeising
ndPlus

»Da verschiebt sich was«

Bayern: Der Mitgliederschwund in den Kirchen wirkt sich auch auf den Religionsunterricht aus

Britta Schultejans und Michael Evers
ndPlus

Zwei Briefe und eine Hoffnung

Die Evangelischen Kirchen im letzten Jahr der DDR - «für die Geschlagenen, Erniedrigten, Gedemütigten und Beleidigten»

Joachim Heise
ndPlus

Der ewige Übergang

Laut Beschluss von 1803 kassieren die Kirchen bis heute – eine halbe Milliarde Euro pro Jahr.

Thomas Klatt