Artikel zum Schlagwort »Film«

ndPlus

Keine Schönheit ohne Gefahr

70 anstrengende, schöne Minuten: Der Horrorfilm »Luz« macht das Kino zum entgrenzten Gebiet

Benjamin Moldenhauer
ndPlus

Eine Kindheit im Minenfeld

Der Dokumentarfilm »Of Fathers and Sons« zeigt den Jihadismus als Lebensform

Jörn Schulz

Aus dem Dunkeln

Doch, doch, die DEFA hatte auch Regisseurinnen: Der wichtige Sammelband »Sie«

Gerda Lehmann-Senftenberg

Am eigenen Leib erfahrbar

Überbordend und aufregend: Der Sammelband »Tschechoslowakische Neue Welle«

Jasper Nicolaisen
ndPlus

Rosemarie und Gerda

Die Schauspielerin Nadja Tiller wird 90

Hans-Dieter Schütt

Der Gesichtsverlust

Der Film »Die Maske« ist eine Parabel über ein Land, das sich selbst nicht mehr wiedererkennt

Frank Schirrmeister

Eine Wehrmachtsheldengeschichte

»Trautmann«: Ein kreuzbraves und revisionistisches Biopic über einen deutschen Fußballtorwart in England

Nicolai Hagedorn
ndPlus

Die toten Augen von Los Angeles

Das düstere Filmdrama »Destroyer« erzählt von einer Polizistin, die wieder gut sein möchte, aber verlernt hat, wie das geht

Felix Bartels

Manipulator

Personalie: James Hart Stern ist Präsident einer Neonazigruppe in den USA

Johanna Treblin
ndPlus

Influencer

Teenie-Komödie »Misfit«