Artikel zum Schlagwort »Film«

ndPlus

Leugnen und leisten

»Bernadette«: Die Fünfzigjährige, die aus dem Badezimmerfenster stieg und verschwand

Gabriele Summen

Fensterlose Stahlkolosse

Eine Schau in Berlin zeigt Werke von Syd Mead, der vor allem für Science-Fiction-Filme zukunftsweisende Welten kreierte

Christopher Suss

Gegen Wind und Wetter

Filmemacher aus Venezuela präsentieren ihre Werke zum 15. Mal in Frankfurt am Main

Ute Evers, Frankfurt am Main
ndPlus

Der Schatz im Braunkohlehaufen

Sammler von Schimpfwörtern kamen beim 29. Filmfestival Cottbus, dem Festival des osteuropäischen Films, auf ihre Kosten

Kira Taszman
ndPlus

Friedhof der Familienfilme

Die »Open Memory Box« zeigt im Internet private Schmalfilme aus der DDR.

Gunnar Decker

Das doppelte Ende eines Tabus

Dieser Film sollte legendär werden, doch der Mauerfall war legendärer: »Coming Out« läuft wieder in Berlin

Dieter Wolf
ndPlus

Der Osten gehört jetzt uns!

Das Romeo-und-Julia-Prinzip: Der Film »Im Niemandsland« will eine Liebesgeschichte in widrigen Zeiten sein

Gunnar Decker

Legal ist, was funktioniert

Der linkspatriotische Spielfilm »The Report« beleuchtet die Folterpraxis der USA nach 9/11

Stefan Gärtner
ndPlus

Alten-Kamelle

»Happy Ending« ist eine freundliche Kinokomödie über unbescheidene ältere Männer und unbekleidete ältere Frauen

Stefan Gärtner
ndPlus

Gegend und Gewalt

Antifaschismus, Nudelhersteller und rumänische Monarchisten: Das war das Leipziger Dokfestival

Günter Agde
ndPlus

Die Dummheiten der Rache

Der Widerstandskämpfer Robert Antelme in einem Film von Stefan Hayn

Stefan Ripplinger