Artikel zum Schlagwort »Flugzeug«

Neuer Vorstoß gegen Ticketsteuer

Die Luftfahrtbranche kämpft seit Langem gegen die Ticketsteuer - vergeblich. Doch nun wettern auch führende Politiker von Union und SPD gegen die Abgabe.

Vom Flugsaurier zur Concorde

Wissenschaftler finden erstaunliche Parallelen zwischen natürlicher und technologischer Evolution

Martin Koch
ndPlus

Lugansk: Ukrainische Militärmaschine abgeschossen

Offenbar durch prorussische Kräfte - vermutlich 49 Tote / Ukrainische Übergangsregierung will Grenze zu Russland wieder voll kontrollieren / Gouverneur schlägt Elektrozaun mit Minen vor

ndPlus

»Terror-Flugzeuge«: Regierung will Abschuss regeln

Große Koalition plant Änderung des Grundgesetzes / Verteidigungsminister soll im Notfall allein entscheiden dürfen / Linke: »fataler Schritt zur Militarisierung der Inneren Sicherheit«

Fliegen im Orkan

Das Sturmtief Xaver tobt über Europa. Während Straßen und Bahnstrecken gesperrt werden, sind erstaunlich viele Linienflugzeuge noch unterwegs

Magnus Heier
ndPlus

Flugverspätung nach Vogelschlag ist »höhere Gewalt«

Nicht selten müssen bei einem Vogelschlag Flugzeuge notlanden oder werden so schwer beschädigt, dass sie nicht abheben können. Die Folge: Verspätungen. Doch dafür gibt es für die Fluggäste keine Entschädigung, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am 24. September 2013 (Az. X ZR 129/12 und Az. X ZR 160/12).

Hybrid am Himmel

Eine kleine Revolution im Flugwesen? Kein Hubschrauber, kein Flugzeug - einfach ein X 3

René Heilig