Artikel zum Schlagwort »Freihandel«

Der Disruptor meint es ernst

US-Präsident Donald Trump will das Freihandelsregime durch ein neomerkantilistisches System ersetzen. In diesem Konflikt steht weit mehr auf dem Spiel als der ungehinderte Kapital- und Warenverkehr.

Jörn Schulz

Gemeinsam gegen China

Simon Poelchau über Trumps Drohungen gegen Peking, die Sonderzölle von zehn auf 25 Prozent zu erhöhen

Simon Poelchau

Skepsis nach EU-Deal mit Trump

Frankreichs Wirtschaftsminister und die LINKE wollen kein »TTIP light« zwischen EU und USA

Simon Poelchau
ndPlus

Retter des Freihandels?

Die BRICS-Staaten wollen in die Lücke vorstoßen, die die abschottende US-Wirtschaftspolitik international gerissen hat

Christian Selz, Kapstadt

Zu Gast bei Milchbauern

Angela Merkel auf Betriebsbesuch / Handelsabkommen setzen Erzeuger weiter unter Druck

Haidy Damm
ndPlus

Kein Wort zur Mauer

Das Verhältnis zwischen Mexiko und den USA steht vor einer Neuausrichtung

Alexander Gorski, Mexiko-Stadt

Rebecca Harms gibt auf

Nach zahlreichen Konflikten mit ihren Fraktionskollegen im Europaparlament tritt die Grünen-Politikerin nicht noch einmal an

Aert van Riel

Beschluss auf Verdacht

Österreichs Parlament segnet Freihandelsabkommen CETA vor rechtlicher Klärung ab

Alexander Behr, Wien
ndPlus

Niemand denkt an die Verlierer

Ökonom Heinz-J. Bontrup über Trumps Zollpolitik, Freihandel und die Enteignung der Beschäftigten

Tom Strohschneider und Kathrin Gerlof