Artikel zum Schlagwort »Friedensbewegung«

»Das Gelübde zu erneuern«

Rund um die Feiern zum Ende des Ersten Weltkrieges wird Multilateralismus debattiert

Ralf Klingsieck, Paris
ndPlus

»Schwer zu ertragender Unsinn«

Michael Müller warnt vor einer Remilitarisierung Europas - sieht aber Ansätze einer neuen Entspannungspolitik

Sebastian Bähr

Der Frieden

Wohlgedrechselte Verse und grober Jazz

»Ich galt noch als Vaterlandsverräter«

Klaus Pfisterer organisierte die größte Menschenkette in der Geschichte der Bundesrepublik am 22. Oktober 1983 mit. Wie man Pazifist wird – und bleibt.

Ines Wallrodt

Normalität in weiter Ferne

Die Ursache des Konflikts zwischen Russland und der EU ist für Alexander Rahr einfach zu erklären: Der Westen nimmt Moskau nicht ernst.

Alexander Rahr

Die Wut der Überlebenden

102 Menschen starben vor drei Jahren bei einem Anschlag auf eine Demonstration in Ankara

Hülya Gürler