Artikel zum Schlagwort »Friedensbewegung«

Ignoriert oder verspottet

Zu langweilig, zu klein oder zu kritisch - warum die Friedensbewegung in deutschen Medien so schlecht wegkommt

Uwe Krüger
ndPlus

Umstrittene Grenzgänge

Friedensorganisationen diskutieren über weitere Unterstützung des Friedenswinters

Ines Wallrodt

Bedingt abwehrbereit

Andreas Fritsche über den Verzicht der Bundeswehr auf einen Schießplatz

Nicht die Falken stärken

Was tun gegen den Islamischen Staat? Ein Plädoyer für Antimilitarismus in dafür schweren Zeiten. Ein Gastbeitrag von Katja Kipping

Katja Kipping
ndPlus

Schuhe für Gauck

»Friedenswinter« vor Schloss Bellevue - Protestbündnis gegen militante deutsche Politik

Josephine Schulz

In Sachen »Friedenswinter«

Soll man sich an den umstrittenen Aktionen beteiligen? Ein Pro von Tobias Riegel und ein Contra von Thomas Blum

Mehrere Tausend auf Friedens-Demos

Unter anderem Protest gegen Militärlogik und Äußerungen von Bundespräsident Gauck in Berlin / Aktionen auch in Bochum, Hamburg und Heidelberg

ndPlus

Entzweit über ein Bündnis

Zwei alte Friedensbewegte im Streitgespräch über die Notwendigkeit von Protest, die Mahnwachen und antifaschistische Prinzipien

ndPlus

Debatte über Friedenswinter in der Linkspartei

Berliner Landeschef Lederer warnt vor Unbefangenheit gegenüber Mahnwachen-Szene / Sozialistische Linke für Unterstützung: Aufrufe sind »politisch richtig und eindeutig formuliert«

ndPlus

Gauck und die Friedensengel

Zum ersten Mal wollen Friedensorganisationen gegen einen Bundespräsidenten demonstrieren / Auftakt zu weiteren Antikriegsaktionen

Ines Wallrodt

»Drachen statt Drohnen«

Globaler Aktionstag gegen Produktion, Anschaffung und Einsatz von Kampfdrohnen / Demonstrationen und ziviler Ungehorsam geplant

ndPlus

Krieg und Frieden

In unserer Welt sind Krieg und Gewalt zum Alltag geworden. Sie müssen auch Themen auf unserer Agenda werden

Michael Ramminger