Artikel zum Schlagwort »Geschichte«

Der Junge mit der großen Papiernelke

In der Karl-Marx-Allee kämpfen zurzeit Mieter um ihre Wohnungen. Über »Stalin-Chic« und die Geschichte einer großen Straße

Tom Strohschneider

Investor ausgebremst

Senat beschließt neues Planungsrecht für den Checkpoint Charlie

Jérôme Lombard
ndPlus

Erinnerungen abseits von »Märtyrern«

Erstmals liegt ein Überblickswerk zur linken Geschichte der Türkei vor. Und siehe da: Sie ist auch eine Teilgeschichte der Linken in Deutschland

Nelli Tügel

Die Frau mit dem Super-Gedächtnis

In Australien wurde Rebecca Sharrock berühmt, weil sie sämtliche »Harry Potter«-Bücher auswendig gelernt hat

Barbara Barkhausen, Sydney

Will sich die SPD vor ihrer Geschichte drücken?

Mitglieder der Historischen Kommission der Linkspartei »erschreckt« über Entschluss der SPD-Führung / Aus für Geschichtskommission der Sozialdemokraten kommt vor einer Reihe von Jubiläen

Karlen Vesper

O altes Deutschland

Lorenz Gösta Beutin kritisiert das kalte Klima der Geschichtsvergessenheit

Lorenz Gösta Beutin

Mythos, Phantom, Utopie

Zwei Tage diskutierten und stritten sich Historiker über die deutsche Wolgarepublik

Karlen Vesper

Weitherzigste Menschlichkeit

Volker Caysa über Rosa Luxemburg als »Wahr-Sprecherin«, Lebenskünstlerin und Analytikerin

Michael Brie

Platz machen

Samuela Nickel über die Straßenumbenennungen in Namibia

Samuela Nickel

In eisiger Einsamkeit

Seit die Jacht »Grönland« vor 150 Jahren Segel setzte, beteiligt sich Deutschland an der Erforschung der Polargebiete

Gert Lange

I Have a Dream

Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet - seine berühmteste Rede setzte Maßstäbe, die bis heute gelten

Martin Luther King