Artikel zum Schlagwort »Gleichberechtigung«

Plattformneutralität

Smarte Worte 21: Zwischen Marktmissbrauch und diskriminierungsfreiem Zugang zu Ressourcen. Kann es Gerechtigkeit für alle geben?

ndPlus

Der Herrenwitz ist nicht mehr en vogue

Monika Brandl, Vorsitzende des ver.di-Gewerkschaftsrates, im nd-Interview über sexistische Klischees, Gleichstellungspolitik und erzwungene Teilzeit

Jörg Meyer

Jetzt aber mal zackig

An Ideen zur Gleichstellung mangelt es nicht. Dennoch glauben Frauen, dass die Politik blockiert. Kein Wunder.

Josephine Schulz

Der erste Rapper

Der Mann, der politisch boxen konnte - zum Tod der Jahrhundertfigur Muhammad Ali

Velten Schäfer

Teilhabe-Aktivisten besetzten Ministerium

Blockade des Bundesministerium für Arbeit und Soziales am Rande der Teilhabedemo in Berlin / Kritik am geplanter Gesetzesänderung / 5000 Menschen beteiligten sich in Berlin an Protestmarsch für mehr Inklusion

ndPlus

Die Zukunft, die in der Vergangenheit gesucht wird

Der Soziologe Michael Kimmel hat mit seiner Betrachtung der zornigen weißen Männer Amerikas auch gleich Pegida und AfD analysiert. Bei uns hat sich der Zorn jedoch emanzipiert. Wir haben hier »Angry White Men and Women«, die eine gestrige Welt erhalten wollen.

Roberto J. De Lapuente

Deutsche Kinder über alles

In ihrem Programmentwurf zielt die AfD auf Familien mit überkommenem Wertebild

Vincent Körner