Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Grexit«

ndPlus

Der Grexit als politischer Ausweg?

Für die Linkspartei gibt es keinen Anlass, jetzt einen Euro-Austritt Griechenlands zu fordern, meinen Joachim Bischoff, Björn Radke und Axel Troost - eine Antwort auf Sahra Wagenknecht

Joachim Bischoff, Björn Radke und Axel Troost

Grüne klagen gegen Schäubles Arroganz

Umstrittener Grexit-Vorstoß des Finanzministers gegen SYRIZA-Regierung: Wurden Rechte des Bundestags verletzt? Fraktion geht gegen Regierung in Karlsruhe vor

Die LINKE und der Grexit

Der Bruch mit der Gemeinschaftswährung muss Teil einer sozialistischen Strategie sein - diese darf sich aber nicht darauf beschränken. Ein Beitrag zur linken Euro-Debatte von Heino Berg

Heino Berg
ndPlus

Austerix statt Grexit

Warum wir Europa nicht aufgeben, sondern revolutionieren müssen. Katja Kipping über die Linke in Europa zu Anbeginn des Herbstes 2015. Ein Beitrag zur linken Euro-Debatte

Katja Kipping
ndPlus

In der Hand der Politik

Wer hat Angst vor der eigenen Währung - oder: Ist der Euro reformierbar? Ein Beitrag zur Debatte von Dirk Ehnts

Dirk Ehnts
ndPlus

Wie aus dem OXI einen Neuanfang machen?

Linke Politik, praktische Solidarität, reale EU: Janine Wissler und Nicole Gohlke antworten auf die Reaktionen zu ihrem Beitrag in der linken Euro-Debatte

Janine Wissler und Nicole Gohlke

Die Vorteile des »Plan B«

Linke Grexit-Debatte: Demokratische Souveränität statt marktkonformer Demokratie. Eine Replik auf Bischoff, Troost und andere von Paul Steinhardt

Paul Steinhardt
ndPlus

Den linken Euro gibt es nicht

Es gibt keine neutrale Währungsunion, die sich je nach Kräfteverhältnis demokratisch und sozial ausrichten lässt. Martin Höpner über die strukturellen Zwänge, die vom Euro selbst ausgehen

Martin Höpner
ndPlus

Schäuble baut am deutschen Euro

Fabio De Masi sieht dringenden Bedarf für eine Reform der Währungsunion - um den Bundesfinanzminister aufzuhalten

Fabio De Masi
ndPlus

Grexit? Paris hat »klaren Dissens« mit Berlin

Finanzminister Sapin bleibt bei Kritik an deutschen Plänen zum Griechenlands Ausscheiden aus dem Euro / Unternehmensnahes IW-Institut legt Entwurf für Insolvenzordnung im Euroraum vor

Grexit-Plan: Tsipras verteidigt Varoufakis

Griechenlands Premier: »Fragen Sie doch die Regierung in Berlin« nach dem Plan B / Zeitungen spekulieren über Anklage wegen Hochverrats gegen früheren Finanzminister / Bericht über Unions-Besuch bei Varoufakis

Galbraith verteidigt Grexit-Arbeitsgruppe

Ökonom: Haben Szenarien für den Notfall durchgespielt / Ex-Finanzminister Varoufakis verweist auf Drohungen unter anderem aus Berlin / Auch EZB und andere dachten über »Plan B« nach

Vincent Körner

»Die Fantasie meiner Verleumder«

Berichte über angeblichen »Grexit-Hack« und »Drachme-Putsch« sorgen für Schlagzeilen / Varoufakis: Man will mich als Schurken präsentieren / Lafazanis spricht von Mischung aus »Lügen, Fantasie, Angstmache«

Vincent Körner