Artikel zum Schlagwort »Handball«

ndPlus

Entspannte Flensburger

Kiel lockt im Fernduell um die Handballmeisterschaft mit der Mannschaftskasse

Stefan Flomm und Eric Dobias, Frankfurt am Main
ndPlus

Gummersbach zittert vor der Premiere

Der Handballtraditionsverein könnte erstmals aus der Bundesliga absteigen - eine Legende bangt mit

Eric Dobias, Gummersbach

Mit 20 Titeln in die Rente

THW-Trainer Alfred Gislason verabschiedet sich mit dem EHF-Cup von der Handballbühne

Christoph Stukenbrock, Kiel

Handball in Echtzeit

Die Bundesliga investiert viel Geld in eine neue Technik, die Daten der Spieler direkt zur Verfügung stellt

Christoph Stukenbrock, Hamburg
ndPlus

Melsungen greift an

Die Handballer aus Hessen wollen ganz nach oben

Eric Dobias, Melsungen
ndPlus

Das Superjahr kann kommen

Handballer wollen über die EM zu den Sommerspielen

Angela Bern, Halle/Westfalen
ndPlus

Motivation durch Identifikation

Bob Hanning, Füchse-Manager und DHB-Vizepräsident, über die Berliner Vereinsphilosophie, bundesweite Aufmerksamkeit und große Chancen des Handballs nach der Heim-Weltmeisterschaft

Alexander Ludewig
ndPlus

Hoffen auf Wirkungstreffer

Anders als 2007 will der deutsche Handball die Begeisterung rund um die Weltmeisterschaft nachhaltig zum Wachstum nutzen

Eric Dobias und Nils Bastek, Herning

Krönung des Königs

Mikkel Hansen macht die Handball-Weltmeisterschaft zu seinem Turnier und führt Dänemark zum ersten Titel

Michael Wilkening, Herning

Die positiven Eindrücke überwiegen

Auch wenn die deutschen Handballer am Ende unglücklich die erhoffte Medaille verpassen: Die Heim-WM war in allen Belangen ein Erfolg

Michael Wilkening, Herning
ndPlus

Und dann kam Christian Berge

Norwegens Nationaltrainer hat den WM-Halbfinalgegner der deutschen Handballer in die Weltspitze geführt

Steffen Trumpf, Hamburg

Der nützliche Verschleiß

Bei der Handball-WM werden alle Mannschaften langsam müde. Das könnte ein Vorteil fürs deutsche Team sein

Michael Wilkening, Köln

Heimvorteil in der Fremde

Brasiliens Handballer sind die größte Überraschung der WM, zu Hause interessieren ihre Siege aber kaum jemanden

Michael Wilkening, Köln
ndPlus

Der nächste Gegner ist ein gutes Omen

In der Hauptrunde treffen die deutschen Handballer, die am Donnerstagabend 31:23 gegen Serbien gewannen, zuerst auf Island.

Michael Wilkening

Die Möglichkeit eines Märchens

Das umjubelte Remis gegen Frankreich weckt Erinnerungen an die Titelgewinne bei der EM 2016 und der WM 2007

Jirka Grahl