Artikel zum Schlagwort »Hertha BSC«

Kühler Kopf im heißen Derby

Während der 1. FC Union die Stadtmeisterschaft feiert, schießen die Fans von Hertha BSC gefährliche Eigentore

Alexander Ludewig

Auf Klassenfahrt

Mit den Eisernen durch die Bundesliga: Zu jedem Heimspiel schicken wir einen anderen Autor in die Alte Försterei - gegen Hertha BSC - Andreas Gläser

Andreas Gläser

Fußballträume in der Mauerstadt

Früher feierten die Fans von Union und Hertha gemeinsam kleine Siege gegen die Stasi, heute trennt sie mehr als je zuvor. Beim Berliner Derby geht es um Tore und Identität.

Alexander Ludewig

Dresdner Heimspiel in Berlin

Rund 40.000 Fans feiern trotz Niederlage bei Hertha BSC eine schwarz-gelbe Pokalparty

Alexander Ludewig

Speed-Dating im Stadion

Wie über den Fußball politische Bildungsarbeit für Jugendliche geleistet wird.

Alexander Ludewig
ndPlus

Hertha muss vieles besser machen

Berliner Fußballern misslingt mit neuem Coach der Heimauftakt gegen Wolfsburg, den Klub plagen alte Probleme

Alexander Ludewig

Bayern bastelt weiter

Dem Sieg in Cottbus und der Ankunft eines Vizeweltmeisters sollen weitere Transfers folgen

Maik Rosner, München

Bannbrecher

Neues aus dem Trainingslager des 1. FC Union von Alexander Ludewig

Alexander Ludewig

Im Westen nichts Neues

Hertha BSC will seit jeher hoch hinaus, scheitert aber regelmäßig. Sportlich wurde nun Trainer Pal Dardai dafür verantwortlich gemacht. Ein Fehler. Und ein großer Verlust für den Verein.

Alexander Ludewig

»Aus ist’s! Revolution! Marsch!«

Einträchtig und doch auseinanderstrebend: Die beiden Schriftsteller Rainer Maria Rilke und Oskar Maria Graf erlebten in München die Novemberrevolution und die bayerische Räterepublik.

Ralf Höller