Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Hochschulpolitik«

Wissenschaft im Shutdown

Wie kann unter Corona-Beschränkungen Lehre und Forschung überhaupt noch stattfinden?

Manfred Ronzheimer
ndPlus

Drei Wochen länger büffeln

Berlins Bildungsverwaltung verschiebt die Termine für die zentralen Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss

Rainer Rutz
ndPlus

Heuern und feuern

Das Befristungsunwesen an deutschen Unis ist äußerst stabil. Von Jana Frielinghaus

Jana Frielinghaus
ndPlus

Alles im Blick

Konrad-Adenauer-Stiftung erweitert mit einem Thesenpapier zur Bildungspolitik den Horizont der CDU

Stefan Otto
ndPlus

Ferien mitten im Semester

Italiens Regierung verordnet wegen Coronavirus die vorläufige Schließung aller Universitäten und Schulen

Anna Maldini, Rom

Akademisch prekär

Die finanziellen Belastungen durch Wohnkosten für Studierende sind in Hamburg enorm

Volker Stahl, Hamburg

Wieder näher bei den Menschen

Die geschrumpfte Linksfraktion tourt bei speziellen Regionaltagen durch die Landkreise Brandenburgs

Andreas Fritsche
ndPlus

Spezialisten gefragt

Infektiologen werden immer wichtiger - eine Facharztausbildung gibt es in Deutschland noch nicht.

Ulrike Henning
ndPlus

Das Boot ist zu klein

Leidet Deutschland an einem Abi- oder Uni-Wahn? Über Diskurse von »Begabung« und Ausgrenzung.

Lisa Winter
ndPlus

Unterwegs

Siegfried Prokop 80

Detlef Nakath

Prädikat: Ausbaufähig

Abschlussbericht mit Empfehlungen für die Weiterentwicklung dualer Studiengänge in Berlin vorgelegt

Rainer Rutz
ndPlus

Wo Skelette Fragen aufwerfen

Forschungsprojekt an der Uni Göttingen: Brachten Kolonialisten Gebeine nach Deutschland?

Hagen Jung
ndPlus

Frist ist Frust

Ein Studierenden-Bündnis macht wegen Arbeitsverträgen Druck auf die Landesregierung

Jonas Wagner