Artikel zum Schlagwort »Hochschulpolitik«

ndPlus

Senegals Fortschritte stehen auf dem Papier

Nichtregierungsorganisationen kritisieren mangelnde Umsetzung der von der Regierung in die nationalen Pläne integrierten Entwicklungsziele

Odile Jolys, Dakar
ndPlus

Jenaer Kontinuitäten

Der Biologe Uwe Hoßfeld über »Rasse« als soziales Konstrukt und die Verantwortung der Wissenschaften

Ulrike Wagener
ndPlus

Erst Kleinkram, dann bessere Bildung

Alexandra Sapolskaja hatte zunächst gegen Besuchsverbote in Wohnheimen protestiert, dann auch gegen die Kommerzialisierung der Universitäten. Heute demonstriert sie mit der Opposition.

Ute Weinmann

An die Kandare!

Jan Mollenhauer erläutert die Forderungen der Sachsen-AfD zur Wissenschaftspolitik

Jan Mollenhauer

Mit Windenergie fliegen

Technische Universität Cottbus forscht an klimaneutralem Kraftstoff für Passagiermaschinen

Andreas Fritsche
ndPlus

»Pionier der wissenschaftlichen Wahrheit«

Vor 100 Jahren starb der Biologe Ernst Haeckel. In der DDR avancierte er zum Kronzeugen einer naturwissenschaftlich begründeten materialistischen Weltanschauung.

Stefan Wogawa, Karl Porges und Uwe Hoßfeld
ndPlus

Bei Darmentzündung riskant

Der Farbstoff Titandioxid macht Lebensmittel weißer und glänzender, birgt als Nanopartikel aber womöglich Gesundheitsgefahren

Eric Breitinger