Artikel zum Schlagwort »Hochschulpolitik«

ndPlus

Dumm gepaukt

Hochschulreformen haben das Studium verdichtet. Heute lernt jeder für sich

Florian Haenes

Im globalen Dorf

Jürgen Amendt über die Schattenseiten der akademischen Internationalisierung

Wer baute das siebentorige Theben?

Unter der Kanzlerinnenschaft von Angela Merkel hat sich das deutsche Wissenschafts- und Hochschulsystem internationalisiert und genießt heute einen guten Ruf. Der wurde aber auch auf dem Rücken von vielfach prekär beschäftigten Akademikern erreicht

Isidor Grim
ndPlus

Ein Bildungsstreik 2.0 ist zu wenig

Das Bündnis »Lernfabriken meutern« sollte zunächst klären, was will man, wen spricht man an und wie geht man vor

Christian Schaft