Artikel zum Schlagwort »Homosexualität«

Bei einem berühmten Homophoben

Martin Leidenfrost suchte in der tiefsten schwedischen Provinz einen eingefleischten Feind von Schwulen und Lesben

Martin Leidenfrost

Falscher Feminismus

Maria Jordan über die selbst ernannten Lebensschützer

Maria Jordan

Beste Freunde

Ernie und Bert sind jetzt offiziell schwul, oder doch nicht? Der Autor der Puppen-Serie nahm seine Aussage wieder zurück

Christof Meueler

Schweben, Taktieren und Tasten

Erregend und empfindsam: »Verwirrnis« - der neue Roman von Christoph Hein über schwule Liebe in der frühen DDR

Hans-Dieter Schütt

Abschied vom Inseldasein

Griechenland holt in Sachen Gleichstellung von Homosexuellen auf. Doch Rechte und Kirche stemmen sich dagegen

Elisabeth Heinze, Thessaloniki

Ein Segen für Schwule

Die evangelische Kirche ändert ihre Haltung gegenüber Homosexuellen. Es gibt aber weiterhin Homophobie. Von Max Zeising

Max Zeising
ndPlus

Wer ist hier gestört?

Ein Verein unter Vorsitz eines Pfarrers steht im Verdacht, Homosexuelle «heilen» zu wollen. Es gibt Verbindungen zur CDU, die Kirche zeigt sich unentschlossen.

Max Zeising

Bunt, schrill, kämpferisch

Zum 40. Jubiläum will sich der Christopher Street Day von seiner politischen Seite zeigen

Maria Jordan