Artikel zum Schlagwort »IOC«

Zittern bis zum Schluss

Auch die deutschen Turner verpassen bei der WM das Mannschaftsfinale - und bis zur Olympiaqualifikation mussten sie lange bangen

Ulli Brünger, Stuttgart
ndPlus

Olympia mit dem Team steht über allem

Die deutsche Vorturnerin Elisabeth Seitz will bei der Heim-WM in Stuttgart die Qualifikation für Tokio schaffen

Andreas Frank, Stuttgart
ndPlus

Erfolgreich emanzipiert

Kein Verein der Welt gewann mehr Olympiamedaillen und Weltmeistertitel als der SC DHfK Leipzig. Grund zum Feiern gibt am 65. Geburtstag aber nicht nur die Vergangenheit

Tom Bachmann, Leipzig

Olympia bleibt machbar

In ihrem letzten Spiel bei der WM besiegen die deutschen Basketballer Kanada mit 82:76

Oliver Kern, Shanghai

Schneller, höher, härter

Vor der EM sieht Trainer Felix Koslowski die deutschen Volleyballerinnen stark verbessert

Oliver Kern
ndPlus

Im Zeichen der Wiederauferstehung

Die Olympischen Spiele in Tokio sollen der Präfektur Fukushima zugute kommen, Kritiker bezweifeln das

Felix Lill, Fukushima

Mit 13 zu Olympia

Ausnahmetalent Lilly Stoephasius tritt als jüngste Frau auf dem Skateboard zur Qualifikation an

Stefanie Sandmeier, Düsseldorf

War das jetzt der große Sprung?

Der Sport schwärmt von den »Finals 2019« am Wochenende in Berlin. Doch die Erfolge sind von kurzer Dauer

Oliver Kern
ndPlus

Mit 37 Jahren noch immer auf Meisterkurs

Der Potsdamer Rennkanute Ronald Rauhe feiert auf dem 160-Meter-Kurs entlang der East Side Gallery in Berlin zwei weitere Titelgewinne

Jürgen Calließ
ndPlus

Olympia auf Sparflamme

Zehn Sportarten veranstalten in Berlin gemeinsam Deutsche Meisterschaften.

Oliver Kern
ndPlus

Zuerst fliegen die Fäuste

Die Boxer eröffneten die »Finals Berlin« mit Deutschen Meisterschaften in zehn Sportarten

Manfred Hönel
ndPlus

Superlativ Sommerspiele

Tokio 2020 soll das olympische Image wieder aufpolieren. Ein Besuch zeigt, dass vieles wie immer ist.

Felix Lill

Alte Fehler neu bestraft

Weil in den besten Zeiten des deutschen Fechtens vieles verpasst wurde, blieben die Sportler auch bei der WM in Budapest wieder medaillenlos

Dominik Kortus, Budapest